Was ist eine brachialer Plexus-Verletzung?

Eine Verletzung des brachialen Plexus auftritt en, wenn es Schaden der Nerven gibt, der Signale vom Rückenmark zur Hand, zum Arm und zur Schulter schickt. Die Verletzung auftritt normalerweise se, wenn die Nerven übernommen, ausgedehnt oder zerrissen. Im Allgemeinen geschehen solche Umstände, wenn der Kopf- und Ansatzbereich konkurrenzfähig weg von der Schulter gedrückt, wie mit hoch-in Verbindung treten mit Sport, Auto- oder Bootsunfälle, Komplikationen während der Geburt und andere traumatische Ereignisse. Obgleich eine Verletzung des brachialen Plexus reparieren kann, können Hauptverletzungen der Chirurgie unterstellen.

Abhängig von, wie streng die Verletzung war, schwanken die Zeichen einer Verletzung des brachialen Plexus. Gewöhnlich nur eine einzelne Schulter, ein Arm oder eine Hand ist betroffen. Wenn die Verletzung nur geringfügig ist, können die Symptome ein brennendes oder schokierendes Gefühl umfassen, das den Arm oder die Betäubung im Arm abschießt. Die Empfindung sollte nur kurz dauern; jedoch können einige Leute sie für Tage auf einmal erfahren. Für ernstere Verletzungen des brachialen Plexus können die Nerven wirklich zerrissen werden. In jenen Fällen umfassen die Symptome die Unfähigkeit, von der Muskeln die Schulter und das Winkelstück, von der Unfähigkeit, die Finger zu benutzen, von der Unfähigkeit, den Arm zu verschieben, von der Unfähigkeit, dem Arm zu glauben und von der extremen Schmerz zu steuern.

Es gibt einige Weisen, denen Ärzte bestimmen können, ob eine Person unter einer Verletzung des brachialen Plexus leidet und wie streng sie ist. Elektromyografie ist ein Test using Nadelelektroden, die in die Muskeln eingesetzt, um zu zeigen, ob die Nerven eines Muskels gesund sind. Nervenübertragungsstudien können auch durchgeführt werden, um den Nerv mit einer Fleckenelektrode auf dem Muskelbereich anzuregen. Myelographie der magnetischen Resonanz- (MRI) Darstellung und der computergesteuerten (CT) Tomographie sind andere Methoden, die Doktoren erlauben, jeden möglichen Nervenschaden im Körper sichtlich zu sehen.

Wenn Tests anzeigen, dass eine Person unter einer Verletzung des brachialen Plexus leidet, gibt es einige Arten Operationen, die durchgeführt werden können. Durch eine Nerventransplantation kann der geschädigte Abschnitt des brachialen Plexus durch die gesunden Nerven ersetzt werden anderwohin, die innen vom Körper genommen. Wenn die Nervenwurzel vom Rückenmark zerrissen, können Doktoren einen Nerv nehmen, der zur Bewegungsfunktion weniger wesentlich ist und den schädigenden Nerv in seinem Platz anbringen. Chirurgie sollte auftreten nicht mehr als, sechs Monate nachdem die Verletzung auftritt, damit die Muskeln nicht vom Mangel an Gebrauch verschlechtern.

Für Einzelpersonen, die Chirurgie für ihre Verletzung des brachialen Plexus nicht haben wünschen oder brauchen, gibt es bestimmte Drogen, die verbraucht werden können, um die Schmerz zu steuern. In einigen Fällen sind Opiate vorgeschrieben. In anderen Fällen dem Patienten gegeben Antidepressiva. Transcutaneous elektrische Nervenanregung durchgeführt manchmal hmal, um einer Person Schmerzentlastung zu geben, indem man Antriebe zu den Bahnen der Nerven zur Verfügung stellt.