Was ist eine chirurgische Schablone?

Medizinische Fachkräfte, Bakterium, von ihren Mündern auf Patienten zu bringen zu vermeiden, tragen normalerweise eine chirurgische Schablone, während der Chirurgie oder wenn sie verletzbare besuchen, Patienten. Die chirurgische Schablone kann gegen Blut Splatters vor einem Patienten während der Operationen auch sich schützen. Sie wird normalerweise von den Papier- oder synthetischen Materialien gebildet, die für nur einmaligen Gebrauch verwendbar sind.

Einige Leute tragen auch ein Papier oder eine synthetische chirurgische Schablone, um sich vor Blütenstaubeinatmung während der hayfever Monate zu schützen. Dieses kann irgendeinen Nutzen zur Verfügung stellen und hilft, inhalierten Blütenstaub zu verringern, aber wieder sollte es nicht wiederverwendet werden. Weil eine sterile Schablone nicht notwendig ist, wenn Sie versuchen, Blütenstaub zu vermeiden, gibt es bessere Gesichtsmasken als die sterile chirurgische Schablone, zum des Blütenstaubs aus der Nase und dem Mund heraus zu halten. Andere benutzen eine chirurgische Schablone, um sich vor Krankheit zu schützen, aber dieses ist wirklich nicht ein Nutzen der Schablone.

Als akute respiratorische Syndrom (SARS)ausbrüche in China, in Hong Kong und in Vietnam die einheimische Bevölkerung bedrohten, konnten viele chirurgische, Schablonen in den Hoffnungen öffentlich zu tragen gesehen werden, dass diese ihnen ein wenig Extraschutz gegen SARS anbieten würden. In Wirklichkeit können Virenpartikel von Krankheiten wie SARS eine chirurgische Schablone leicht eindringen. Damit zutreffender Schutz bereitgestellt werden kann, würden Sie eine luftdichte Schablone, die kleine Viruspartikel einschließen kann, wie das nationale Institut für Besetzungs-Sicherheits- und Gesundheits(NIOSH) Schablonen benötigen.

Leute mit SARS oder jede mögliche Krankheit können andere vor einer etwas Belichtung schützen, indem sie eine chirurgische Schablone tragen. Dennoch, wenn eine Person, die mit SARS angesteckt wird oder Niesen hustet, dringen Viren die meisten chirurgischen Schablonen ein. Es gibt noch Wahrscheinlichkeit des Virengetriebes, wenn eine Person mit einer in hohem Grade ansteckenden Krankheit eine chirurgische Schablone trägt. Zu diesem Zweck wenn bestimmtes superflus vermutet werden, können medizinische Arbeitskräfte Schablonen mit Respiratoren und speziellen Sicherheitsklagen tragen, damit das Virus nicht übertragen werden kann.

Die chirurgische Schablone hat auch einen ein wenig begrenzten Zeitraum, in dem sie wirkungsvoll ist. Sie häufig arbeiten nur eine Stunde lang oder zwei höchstens. Feuchtigkeit vom Mund und von der Nase bringt schließlich auf die Außenseite der Schablone und stellt die einfache chirurgische Schablone steril während nur eines kurzen Zeitraums her. Wenn Eltern oder Freunde Leute mit extrem verletzbaren Immunsystemen von den Krankheiten wie Krebs besuchen, müssen sie den Raum normalerweise herausnehmen und ihre Schablonen nach einer Stunde oder zwei ändern.

Obwohl das Tragen einer chirurgischen Schablone andere vor allen möglichen Mikroben kurz schützen kann, die Sie tragen konnten, ist die Grundregelmittel der Vermeidung des Virusgetriebes noch durch gute handwashing Praxis. Diese sollten in irgendeiner allgemeinen Einstellung beobachtet werden und sind besonders wichtiges üblich in den Krankenhäusern.