Was ist eine degenerative Muskel-Krankheit?

Eine degenerative Muskelkrankheit ist eine Bedingung, die durch die progressive Verschlechterung des Muskelgewebes markiert, das Schwäche verursacht und normale Funktion hindert. Es gibt verschiedene Arten der degenerativen Muskelkrankheiten, und jedes kann verschiedene Muskelgruppen beeinflussen. Interessant kann eine degenerative Muskelkrankheit einen patient’s Herzmuskel sogar beeinflussen. Normalerweise markiert degenerative Muskelkrankheiten durch Probleme mit dem Gehen, Balance und Korrdination, und viele beeinflussen die Rede und schlucken, und sogar atmen. Einige Beispiele der Krankheiten, die Muskelverschlechterung verursachen, umfassen Myocarditis, die das Herz mit.einbezieht; muskulöse Dystrophie, die übernommen; und Sklerose des amyotrophic Seitenteils, die schließlich den Tod des Patienten verursacht.

Myocarditis ist eine Art degenerative Muskelkrankheit, die durch Entzündung im Herzen markiert. Sie verursacht die Schmerz im Kasten und unregelmäßigen in den Herzrhythmen und kann zu Herzversagen, Herzinfarkt oder sogar einen Anschlag auch führen. Häufig verursacht Myocarditis durch ein Virus, aber die Krankheit kann wegen des Bakteriums, der Pilze oder der Parasiten auch entwickeln. Manchmal kann sie wegen einer allergischen Reaktion zu einer Medikation oder zu einer Krankheit sogar entwickeln, die mit Entzündung, wie Lupus verbunden sind. Glücklicherweise ist Myocarditis umgänglich, aber, wenn sie strengen Schaden des Herzens verursacht, kann ein Patient eine Herztransplantation benötigen.

Muskulöse Dystrophie ist eine andere Art degenerative Muskelkrankheit. Wenn eine Person diese Bedingung hat, werden seine Muskeln im Laufe der Zeit nach und nach schwächer; schließlich werden die Muskelfasern, also beschädigten und schwach, die Fett und andere Gewebe ihrem Platz nehmen. Muskulöse Dystrophie normalerweise beeinflußt, person’s freiwillige Muskeln aber kann unfreiwillige Muskeln auch beeinflussen. Es gibt verschiedene Arten der muskulösen Dystrophie, aber sie sind alle übernommene Bedingungen. Normalerweise umfassen die Symptome der muskulösen Dystrophie geschwächte Muskeln, Korrdinationsschwierigkeiten und den progressiven Verlust von Mobilität und von Funktion.

Sklerose des Amyotrophic Seitenteils ist eine andere Krankheit, in der person’s geworden nach und nach schwächer muscles. Auch benannte Krankheit Lougehrig’s, Sklerose des amyotrophic Seitenteils markiert durch progressive Muskelschwäche und Verlust der Funktion, die schließlich mit dem Tod des Patienten beendet. Häufig anfängt Sklerose des amyotrophic Seitenteils mit Schwäche- und Bewegungsschwierigkeiten in den Händen und in den Füßen d und weiterkommt schließlich lich, um viele Körperteile einzuschließen. In der Zeit erleidet der Patient Paralyse; sogar sind grundlegende Bewegungen, wie die, die in das Essen und die Atmung mit.einbezogen, betroffen. Sklerose des Amyotrophic Seitenteils kann, übernommen werden aber kann wegen der Genveränderungen, Immunsystemprobleme, chemische Ungleichheiten auch entwickeln, oder Probleme mit den Weisennervenzellen behandeln Proteine.