Was ist eine gebrochene Eierstockzyste?

Eine gebrochene Eierstockzyste tritt wenn eine Zyste - im Allgemeinen eine fluid-filled Luftblase oder ein Beutel - Formen auf dem Eierstock einer Frau auf und wird dann genug oder voll genug das sein Wandstoß oder -leck groß. Diese kann eine verhältnismäßig schmerzliche aber kleine Situation sein, oder es kann zu einer medizinischen Dringlichkeit, wenn das Hemorrhaging schnell sich entwickeln auftritt. Frauen, die gebrochene Eierstockzysten vermuten, sollten immer sehen, dass ein Doktor, zum des Zysteabbruchs zu bestätigen und dort sicherzustellen keine innere Blutung ist.

Eierstockzysten sind, besonders in menstruierenfrauen ziemlich allgemein. Die meisten erscheinen natürlich als Teil des Prozesses der Ovulation, wie, wenn ein Follikel sich vorbereitet, ein Ei freizugeben. Selten, werden Eierstockzysten als eine Art gutartiger Tumor, die unnormal lokalisiertes Körpergewebe enthalten kann, wie Fett oder Knochen wirklich seiend gekennzeichnet. Einige Frauen sind für die Eierstockzysten besonders anfällig und wahrscheinlicher lassen sie eine gebrochene Eierstockzyste erfahren. , eine Eierstockzyste vor scheint gehabt zu haben, ein gutes Kommandogerät der zukünftigen Eierstockzysten zu sein.

Normalerweise verursachen Eierstockzysten keine Probleme oder Symptome über den milden Schmerz hinaus und verschwinden häufig selbst. Viele Frauen nicht sogar wissen, dass sie Eierstockzysten haben, bis ein Doktor sie während einer Prüfung für irgendeine andere Bedingung beachtet. Manchmal können Zysten die Abdominal- Schmerz verursachen, die eine Frau auffordert, einen Doktor zu besuchen. Eine gebrochene Eierstockzyste kann die strengen scharfen Schmerz und die schmerzenden Schmerz im Becken- Bereich verursachen.

Häufig verblassen die Schmerz einer gebrochenen Eierstockzyste und gehen weg in einige Stunden, und der Patient entwickelt nie andere Symptome. Im Falle einer vermuteten gebrochenen Eierstockzyste ist es besser, einen Doktor sofort zu sehen als, sie heraus zu warten zu Hause. Dieses ist besonders entscheidend, wenn ein Gefühl der Gedankenlosigkeit, der Übelkeit oder der Übelkeit die Schmerz begleitet, die Blutverlust anzeigen kann. Ein Ultraschall bestätigt, dass eine gebrochene Eierstockzyste in der Tat das Problem ist, eher als ein anderer möglicherweise gefährlicher Zustand wie ectopic Schwangerschaft oder Blinddarmentzündung. Ein Doktor kann überprüfen, ob ein Patient nicht innerlich von der gebrochenen Eierstockzyste blutet und dass es keine Infektion gibt.

Mundempfängnisverhütende mittel können vorgeschrieben werden, um zu helfen, zukünftige Eierstockzysten zu verhindern. Dieses verhindert nur die Art der Zyste, die während der Ovulation sich bildet, und wird nicht alle Zysten verhindern. Einige Eierstockzysten, wie die, die ziemlich groß werden, verursachen viele Schmerz, oder scheinen anders können chirurgisch entfernt werden und überprüft werden misstrauisch. Zysten, die erscheinen, nachdem eine Frau erreicht hat, Wechseljahre - und also ovulating nicht mehr - sollten genauer beobachtet werden, da Zysten krebsartig gelegentlich sein können. Die überwiegende Mehrheit der Eierstockzysten, sogar eine, die brechen, sind gutartig und verursachen keine ernsten oder dauernden medizinischen Probleme.