Was ist eine geglittene Diskette?

Geglittene Diskette ist ein Ausdruck, der lose verwendet wird, um einen anormalen Zustand zu beschreiben, in dem eine spinale Diskette unter Druck zwischen zwei Wirbeln ist. Sie gekennzeichnet auch als eine bruchleidende Diskette, ausbauchende Diskette, zusammengedrückte Diskette und vorgefallene Diskette. Eine geglittene Diskette verursacht normalerweise die Schmerz, die von mildem bis zu strengem reichen können. Abhängig von, wo der Abbruch lokalisiert wird, kann sie Betäubung und das Prickeln in den Armen und in den Beinen auch verursachen, und in den strengen Fällen, kann eine geglittene Diskette die Darm- und Blasenfunktion behindern und eine lebensbedrohende Dringlichkeit verursachen.

Die Wirbelsäule besteht die flachen Knochen, die Wirbel genannt werden, die auf gegenseitig, mit der Fähigkeit, sich unabhängig zu bewegen gestapelt werden und der Rückseite seine charakteristische Flexibilität geben. Zwischen den Wirbeln sind die Disketten ringförmige Kissen mit einem harten Außengehäuse, das vom Knorpel und eine schwammige gebildet wird, gel-like Füllung, die Schläge vom Laufen aufsaugt und springt, oder andere rüttelnde Bewegungen. Wenn die Scheibe zu viel Druck unter den Wirbeln über und unter ihr leidet, kann das äußere Gehäuse beschädigt werden und das Gel erlauben, das füllt, um in die umgebenden Körperräum zu lecken. Wenn dieses Material auf spinalen Nerven sich betätigt, kann es die Schmerz, Verlust des Gefühls und Verlust der Funktion verursachen anderen Körperteilen.

Eine Diskette kann beschädigt auf einige Arten werden. Eine geglittene Diskette kann aus einem strengen Trauma, wie einem Selbstunfall oder einer Sportverletzung resultieren. Skoliose kann übermäßigen Druck auf die Disketten setzen, und strenge Korpulenz kann mehr Druck auf den Scheiben, als auch ausüben sie entworfen waren, um zu behandeln. Degenerative Scheibenkrankheit, ein normaler Prozess des Alterns, Ursachen die Disketten zum Schrumpfen und spröde zu werden, sie empfindlilcher bildend gegen Verletzung.

Eine geglittene Diskette oder gebrochene Diskette wird am allgemeinsten von einem Arzt bestimmt, der Röntgenstrahlen, einen CT-Scan oder einen MRI Scan verwendet. Da die Diskette vom weichen Gewebe gebildet wird, erscheint sie nicht auf einem Standardröntgenstrahl; jedoch kann ein Arzt die Räume zwischen den Wirbeln beobachten und messen, um festzustellen, wenn mehr Prüfung angefordert wird. Ct-und MRI Scans erlauben dem Arzt, die weichen Gewebe anzusehen, um die genaue Position der geglittenen Diskette, sowie die Menge und die Position jedes möglichen Diskettenmaterials festzustellen, das von der Diskette entgangen ist.

Behandlung für eine geglittene Diskette schwankt abhängig von der Ursache und der Schwierigkeit der Verletzung. Das Ziel jeder möglicher Behandlung ist, den Druck auf der verletzten Diskette zu verringern. Konservative Ansätze können körperliche Therapie, Massage, entzündungshemmende Medikationen und Diät- und Übungsänderungen umfassen, wenn Korpulenz die Hauptursache ist. Skoliose kann mit einem Rückengurt behandelt werden. In den Fällen wo die Verletzung lebensbedrohend ist oder die Schmerz nicht durch konservativere Ansätze entlastet worden sind, kann Chirurgie notwendig sein, um das gebrochene Material zu entfernen und die Wirbel um sie zu stabilisieren. Sie sollten mit Ihrem Doktor dich besprechen, welcher Behandlungplan für Ihre Situation recht ist.