Was ist eine intestinale Hernie?

Eine intestinale Hernie ist eine Hernie, die die Därme durch die Bauchdecke eindrücken und herstellt einen unterscheidenden Klumpen en. Die Majorität der intestinalen Hernien sind inguinal Hernien, also bedeutet es, dass sie um die Leisteregion erscheinen. Diese Art der Hernie ist ziemlich das Common und auftritt in den Leuten alles Alters und aller Niveaus der physischer Verfassung er. Es ist wichtig, Behandlung für eine intestinale Hernie zu suchen, da ernste Komplikationen entwickeln können, wenn die Hernie weiter bestehen lassen.

Der große oder kleine Darm kann in eine intestinale Hernie mit.einbezogen werden. In beiden Fällen finden die Därme einen schwachen Punkt in der Bauchdecke und drücken durch sie und verursachen, was als hernial Sack bekannt. Das herniation der Därme kann von den strengen Schmerz begleitet werden, und es ist normalerweise wegen des unterscheidenden Klumpens bereitwillig offensichtlich, der unter der Haut bildet. Leute können Hernien nach Abdominal- Chirurgie oder resultierend aus strenger Belastung entwickeln.

Hernien müssen chirurgisch behandelt werden. In einer Herniereparaturchirurgie zurückgeschoben die Därme in Platz Därme und der schwache Punkt umfaßt mit Hernieineinander greifen. Das Ineinander greifen hält die Därme in place und zur Verfügung stellt einen Rahmen, damit Gewebe an wächst und eine Reparatur beim Lassen des Aufstellungsortes heilen bewirkt. Bei der Aufwartung von Chirurgie, kann ein Patient gebeten werden, einen Hernieriemen zu tragen, welches Druck am Aufstellungsort anwendet und die Hernie am Erhalten schlechterer und zunehmenkomfort verhindert.

In einer reduzierbaren intestinalen Hernie können die Därme in Platz während der Herniereparatur leicht zurückgeschoben werden. Eingesperrte Hernien mit.einbeziehen Schleifen des Darmes leifen, die im hernial Sack eingeschlossen werden, und sie können sehr ernste medizinische Probleme werden. Wenn die Därme eingesperrt bleiben gelassen, können sie strangulierter, Schlusser Zugang zu ihrem Blut-Versorgungsmaterial werden. Der Verlust des Bluts veranlaßt das Gewebe in den Därmen zu sterben und verursacht den Anfang des Brandes.

Eine unbehandelte intestinale Hernie kann Übelkeit, das Erbrechen, Verstopfung und andere intestinale Probleme resultierend aus dem Darmhindernis verursachen, das durch das herniation verursacht. Wenn ein Patient strenge Symptome entwickelt, anzeigt sie e, dass die Hernie eingesperrt oder stranguliert, also bedeutet es, dass die Hernie zu eine chirurgische Dringlichkeit gemacht, die sofortige Behandlung erfordert. Patienten mit reduzierbaren Hernien, die Chirurgie warten, geraten häufig, ein nahes Auge für Symptome abzuhalten, damit, wenn die Zeichen einer eingesperrten intestinalen Hernie auftauchen, sie zum Krankenhaus sofort gehen können, damit emergency Chirurgie die Hernie repariert.

ory="health-wellness"; ?>