Was ist eine intestinale Infektion?

Eine intestinale Infektion ist jede mögliche Infektion, die durch Viren, Bakterium oder Parasiten, die, verursacht den Magen-Darm-Kanal innerhalb des Körpers beeinflußt. Die kleinen Organismen, die Krankheitserreger genannt, sind für Krankheit und Infektion innerhalb des Magens und der intestinalen Fläche auch verursachen verantwortlich. Allgemeine Symptome, die irgendeine Art intestinale Infektion begleiten, umfassen normalerweise Übelkeit, das Erbrechen und Diarrhöe.

Rotavirus ist eine Vireninfektion, die auftritt, wenn jemand mit angesteckte menschliche Rückstände in Berührung kommt. Es beeinflußt hauptsächlich Kinder, die jung sind und gefunden häufig in den Schulen, in den Kindertagesstätten oder im Haus, die kleine Kinder haben. Während diese intestinale Vireninfektion nicht normalerweise Behandlung erfordert, kann das Fieber, das mit dem Erbrechen, Diarrhöe und den Abdominal- Schmerz begleitet, bis zu einer Woche dauern.

Hepatitis A ist ein Virus, das Leute beeinflußt, die Fische von verschmutztem Wasser oder von der Nahrung gegessen, die in verschmutztem Boden angebaut worden. Nahrung und Getränke mit einer verschmutzten Person zu teilen, das Teilen der hypodermatischen Nadeln und das Haben des sexuellen Verkehrs sind alle Weisen, die Infektion der Hepatitis A zu verbreiten. Hepatitis A kann Leberschaden verursachen und die, die angesteckt, bleiben normalerweise unter der Sorgfalt eines Doktors.

Salmonellen sind Bakterium, die eine Infektion in den Därmen verursacht. Es gibt verschiedene Belastungen von diesem Bakterium, das mildes zu den strengen Problemen verursachen kann, die Übelkeit, das Erbrechen, Diarrhöe und strenge Abdominal- Klammern mit.einbeziehen. Zu wenig gekochtes Fleisch oder Produkte essen, die von einer verschmutzten Tierursachen calmonella Vergiftung gekommen.

Escherichia Coli, normalerweise gekennzeichnet als Escherichia Coli, kommt auch in verschiedene Belastungen wie Salmonellen. Eine spezifische Belastung von Escherichia Coli, die das gefährlichste ist, kommt von verschmutztem Vieh. Zu wenig gekochtes Rindfleisch essen und Milchprodukte oder Säfte verbrauchend, die nicht pasteurisierte Plätze ein Person in der Gefahr der Vertragsvergabe des Escherichia- Colibakteriums gewesen.

Staphylokokke ist Bakterium, die Nahrungsmittelvergiftung verursacht. Das Lassen der Nahrung bei Zimmertemperatur sitzen veranlaßt Giftstoffe, dieses Bakterium aufzubauen und zu produzieren. Andere Arten bakterielle Infektion umfassen Listeriose, das difficile Clostridium, Campylobacteriosis und Shigellose.

Eine parasitsche Infektion innerhalb der Därme kann Würmer, die genug, groß sind mit dem blanken Auge oder kleinen die Protozoen oder die Amöben gesehen zu werden, den mit.einbeziehen kann nur gesehen werden, indem sie ein Mikroskop verwendet. Bandwürmer, Spulwürmer und Plattfische leben innerhalb der Därme und der Zufuhr weg der Nahrung, die wir essen und häufig lassen uns unterernährt. Protozoen und Amöben sind so klein, dass sie in der Lage sind, zu den verschiedenen Körperteilen durch den Blutstrom abzuwandern und sehr gefährlich sind. Eine Person, die mit einem Parasiten angesteckt, braucht behandelt mit ärztlicher Behandlung.

Eine intestinale Infektion irgendwie der Art kann normalerweise vermieden werden. Um angesteckt zu werden zu vermeiden, ist es wesentlich zu waschen, zubereitet, und kocht alle Nahrungsmittel richtig um Viren und Bakterium zu töten. Unsere Hände gänzlich waschen, bevor und nachdem in Berührung kommende Nahrung oder eine verschmutzte Person die Infektion weg töten können, bevor sie beginnt. Wenn eine Person angesteckt wird, aufräumt die meiste Infektion auf ihren Selbst mit korrektem Rest und der Hydratisierung des Körpers d. Kleine Kinder, die älteren Personen und die Leute mit geschwächten Immunsystemen sind gegen das Erfahren der strengen Symptome empfindlilcher, die zu Tod führen können, wenn sie nicht behandelt.