Was ist eine kleine Blase?

Eine kleine Blase ist der Name, der manchmal zu einem Gefühl der extremen Dringlichkeit gegeben werden, um zu urinieren, oder eine Unfähigkeit, die Blase zu steuern. Diese Empfindungen können das Resultat der Kontraktionen des unfreiwilligen Muskels sein, die aus einem Problem oder einer Krankheit beeinflussen das Organ sich ergeben. Dieses Problem kann durch das Besuchen eines qualifizierten Arztes und den Beginn einer Regierung der Medikation, der Übungen und der korrektiven Diät behoben werden.

In Größe ausgedrückt ist keine Blase physikalisch kleiner als andere. Die Muskeln dieses Organs sind zur Erweiterung und zur Vertragsvergabe, um verschiedene Mengen Flüssigkeit zu halten fähig, und die meisten Leute können die selbe Menge des Urins verhältnismäßig halten, bevor sie zum Badezimmer gehen müssen. Wenn das Organ zur Kapazität gefüllt wird, hat eine Einzelperson gewöhnlich ein Gefühl der Dringlichkeit, sich zu entlasten. Wenn er diese Empfindung ignoriert, erweitern die Muskeln und die Dringlichkeit geht vorübergehend weg.

Eine Person kann glauben, er eine kleine Blase hat, wenn er ständig glaubt, dass er den Restroom benutzen muss oder findet, dass er es nicht innen halten kann manchmal. Auf diese Situation bezieht häufig von den Doktoren als, eine overactive Blase und einen Incontinence habend. Die Fähigkeit der Blase, Flüssigkeit zu halten kann durch eine Vielzahl der Faktoren vermindert werden, die häufig mit Medikation, Übungen, die die unterere urinausscheidende Fläche zielen und manchmal Chirurgie umgänglich sind.

Eine Ursache von overactive oder von einem Gefühl einer kleinen Blase ist Muskelkrämpfe. Dieses Organ arbeitet durch die Bewegungen des Schließmuskelmuskels und des detrusor Muskels, die Signale von der zerebralen Rinde empfangen. Der Schließmuskel hält Flüssigkeit in, wenn er Vertrag Flüssigkeit abschließt und freigibt, indem er sich entspannt. Das detrusor zeichnet die innere Wand der Blase und entspannt sich, um sie mit Urin füllen zu lassen, und schließt, um ihn aus dem Körper heraus zu zwingen Vertrag ab. Diese Muskeln können Krampf zu den nicht angebrachten Zeiten und verursachen Durchsickern, oder das Gehirn kann die passenden Signale empfangen nicht können, die es informieren, dass der Körper sich wegen eines neurologischen Probleme entlasten muss.

Blasenkrebs, Entzündung, Steine und Infektion gehört zu den mehr gemeinsamen Sachen der unfreiwilligen Muskelkrämpfe der urinausscheidenden Fläche. Blasenkrebs ist das Wachstum eines Tumors innerhalb des Organs, das groß seine Kapazität verringert, Urin zu halten und führt zu ein Gefühl der kleinen Blase. Blasensteine treten von der Kristallisation bestimmter Mineralien im Urin auf und können Raum in der Blase aufnehmen und den Durchgang des Urins aus dem Körper heraus blockieren. Entzündung und Infektion veranlaßt das Gewebe des Organs, gereizt zu werden und erhöht die Richtung des Müssens die Blase entlasten, und kann von den Schmerz während des Urination auch begleitet werden.

Ein kleines Blasenproblem kann mit Medikation, Übungen und einer geänderten Diät behoben werden. Das Fehlzünden des Nervs signalisiert in das Gehirn, welchen die Blasenmuskeln erklären, an den falschen Momenten Vertrag abzuschließen können durch anticholinergische Drogen gezielt werden. Kegel Übungen sind häufig die Frauen behilflich, die Incontinence erfahren, weil sie das Gehirn unterrichten, um seine Steuerung über dem Schließmuskel zu verbessern, und erhöhen seinen Gesamtmuskelton und -fähigkeit, in der Flüssigkeit zu halten. Männer, die mehrfache Blasensteine geführt haben, können gebeten werden, ihren Wassereinlaß zu erhöhen, um ihren Urin zu verdünnen und alle mögliche Quellen des Kalziums in ihren Diäten zu verringern, das eine Sourceschaltung der Kalkbildung ist. Unter einigen speziellen Umständen kann Chirurgie als letzter Ausweg erfordert werden, um jeden möglichen Schaden zu reparieren, der nicht mit anderen Formen der Behandlung verbessert werden kann.