Was ist eine klinische Forschungsorganisation?

Eine klinische Forschungsorganisation (CRO), auch genannt eine Vertrags-Forschungsorganisation ist eine Firma, die in der Pharmaindustrie in den meisten Fällen arbeitet. Die klinische Forschungsorganisation kann in alle Prozesse des Entwickelns der neuen pharmazeutischer Produkte mit.einbezogen werden. Andere ausüben bloß Tests auf neuentwickelten Drogen en.

Einige große DrogeProduktionsgesellschaften haben eine klinische Forschungsorganisation innerhalb der Firma. Andere es vorziehen re, Prüfung und Drogeentwicklung zu anderen Organisationen auszulagern, die spezifisch zu diesem Zweck entworfen. Indem man eine unabhängige klinische Forschungsorganisation anstellt, um Prüfung auszuüben, in Frage gestellt Resultate der Prüfung weniger, da die unabhängige Organisation kein Eigeninteresse hat, wenn sie eine schlechte Droge fördert. In zunehmendem Maße als einige Medikationen, die durch ihre Hersteller geprüft, geprüft, nicht zu tun, was sie versprechen, die unabhängige klinische Forschungsorganisation gezeigt worden, um zu den pharmazeutischen Unternehmen unschätzbar zu sein.

Zusätzlich zu den klinischen Studien auf einer Vielzahl der pharmazeutischer Produkte und der verschiedenen Chemikalien, kann eine US-klinische Forschungsorganisation die Weise vorbereiten, damit erfolgreiche Chemikalien vom Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln genehmigt werden können (FDA). FDA-Anforderungen sind bedeutend, und ansammelnd eine große Menge positive Daten über Hilfen einer Chemikalie, um die Droge in die anerkannte Kategorie schnell zu verschieben. Die klinische Forschungsorganisation kann helfen, alle FDA-Schreibarbeit und Beweisstücke zu erstellen, die benötigt, um Zustimmung zu gewinnen.

Gewisse Bedenken existieren über wo und wann neue Chemikalien und Drogen zu einer klinischen Forschungsorganisation ausgelagert. Diese Interessen können von einem ökonomischen Standpunkt lediglich sein. Zum Beispiel auslagernd zu einer klinischen Forschungsorganisation außerhalb der one’s Land besitzen kann wenige Jobs für Wissenschaftler in einem Land bedeuten.

Einige Leute ausdrücken auch Interesse über die Auslagerung zu den Anlagen ng, in denen die Reinheit der Forschung fraglich ist. Es gibt die zahlreichen neuen klinischen Studien, die in den Dritte-Welt-Ländern stattfinden. Während diese Resultate in den US vor einer Droge in den meisten Fällen kopiert werden müssen, die FDA-Zustimmung gewinnt, fortfahren Fragen über die eingesetzten Methoden und gelegentlich Mangel an Betriebsmitteln an einer klinischen Forschungsorganisation hen zu entstehen. Dieses ist nicht, dieses aren’t dort vorzuschlagen viele feinen Kundenberaterinnen in vielen verschiedenen Teilen der Welt.

Outsourcing der Entwicklung und der Forschung zu einer klinischen Forschungsorganisation neigt, Geld für Chemikalie und pharmazeutische Unternehmen zu sparen. Sie don’t müssen eine “in-house† klinische Abteilung beibehalten, und sie müssen eine klinische Forschungsorganisation für nur zahlen, solange eine Chemikalie geprüft werden muss. Dies heißt, dass sie don’t anstellen müssen und Forschung der Leute schliesslich auf einer Medikation dann abzufeuern getan. Es verringert Druck auf der Personalabteilung der Firma und kann grössere Arbeitsplatzsicherheit den Angestellten einer Firma hinzufügen.