Was ist eine künstliche Niere?

Eine künstliche Niere ist ein medizinisches Gerät, das die Aufgabe Vermissten oder der schädigenden Niere wahrnimmt, das Blut filtert, um Abfallprodukte zu entfernen und gereinigtes Blut zum Körper zurückbringt. Die Technologie hinter künstlichen Organen verbessert ständig und verfeinernd. Ab 2009 entwickelt worden eine verpflanzbare künstliche Niere nicht noch, aber Forscher hergestellt tragbare künstliche Nieren, einen wichtigen Schritt währenddessen zu einem verpflanzbaren Wiedereinbau für eine störende Niere n.

Künstliche Nieren benutzt, wenn die Nieren kämpfen, um zu arbeiten und wenn die Nieren den Zustand des akuten Ausfalls erreicht. Die weithin bekannteste und häufig benutzte Form der künstlichen Niere ist die Hämodialysemaschine, ein Stück medizinische Ausrüstung, das zu einem Patienten angespannt werden kann, um sein oder Blut zu säubern. Patienten im akuten Niereausfall können tägliche Hämodialyse fordern, und die Behandlung erfordert das Gehen zu einer Klinik, die das Verfahren anbietet, das zusätzlich zur Frustration für Leute Zeit raubend und teuer sein kann, die versuchen, verhältnismäßig normale Leben zu führen.

Als Alternative zur herkömmlichen Hämodialyse, entwickelt Doktoren die beweglichen und tragbaren künstlichen Nieren, die als temporäre Masse für bis drei Tage benutzt werden können. Diese Vorrichtungen verwenden Batterieleistung zu arbeiten, und sie können die Richtung eines Patienten der Freiheit erhöhen, indem sie ihm erlauben, herkömmliche Dialysebehandlungen zu vermeiden.

Forscher gearbeitet auch an dem Entwickeln einer künstlichen Niere, die als Wiedereinbau bei einem Patienten mit dem Ausfallen oder den streng übereinkommenden Nieren angebracht werden könnte. Entwicklung solch einer Vorrichtung ist von herausfinden abhängig, wie man den komplizierten natürlichen Filter innerhalb der in den menschlichen Körper wiederholt eingepflanzt zu werden Nieren in einer Form, die genug, klein ist. Nanotechnologie hat das meiste Potenzial in den Augen der Forscher, die kämpfen, um eine verpflanzbare künstliche Niere zu entwerfen.

Z.Z. können Patienten eine künstliche Niere benutzen, während sie eine Transplantation warten, oder Druck auf den Nieren vorübergehend entlasten. Hämodialyse verwendet manchmal, um das Blut zu scheuern, in den Fällen wo ein Patient strenge Giftigkeit entwickelt, oder Patienten zu stützen, die Körperorganausfall und andere medizinische Probleme durchmachen, die schwere Belastung auf die Nieren setzen.

Medizinische Technologie ist ein Thema des unermesslichen Interesses zu vielen Forschern, da sie weit reichende mögliche Anwendungen hat. Künstliche Nieren sind nur eine unter einer Zusammenstellung der medizinischer Geräte, die zu den frühen medizinischen Pionieren undenkbar gewesen sein und die sehr großen Sprünge und die Grenzen dargestellt, die in der Medizin im 20. Jahrhundert gebildet.