Was ist eine lichtempfindliche Ergreifung?

Eine lichtempfindliche Ergreifung ist eine Ergreifung, die aus Aussetzung zu bestimmten Sichtanregungen wie Blitzenlichtern, hellen Lichtern und/oder fetten oder unregelmäßigen beweglichen Mustern resultiert. Lichtempfindliche Ergreifungen sind ein Resultat einer seltenen Form der Epilepsie gekennzeichnet als lichtempfindliche Epilepsie. Nur ein sehr kleiner Prozentsatz der Bevölkerung bekannt, um diese lichtempfindliche Art der Epilepsie zu haben und die Mehrheit einen denen bestimmt mit ihr sind Jugendliche.

Eine lichtempfindliche Ergreifung darstellt häufig in the same way as jede andere epileptische Ergreifung he, aber eine lichtempfindliche Ergreifung ausgelöst nur durch Sichtanregungen t-. Die genaue Sichtbarmachung, die eine lichtempfindliche Ergreifung auslöst, schwankt von persönlichem. Gewöhnlich ist es eine Kombination wiederholt von blitzen oder beleuchtete Muster wie die schnell von verschieben, die durch Röhrenblitzlichter und emergency Träger produziert. Jedoch neigt das Risiko für eine lichtempfindliche Ergreifung bei den meisten betroffenen Patienten, der armen oder dunklen Beleuchtung zu erhöhen.

Traditionsgemäß gewesen Fernsehen der allgemeinste Auslöser der lichtempfindlichen Ergreifungen. Das unbeliebteste Beispiel des Fernsehens fähig zum Auslösen einer lichtempfindlichen Ergreifung war eine Episode der japanischen Anime-Reihe Pokémon, die 1997 lüftete und nach Bestätigung einiger japanischer Projektoren verboten, die Ergreifungen erleiden. Seit dieser Episode erhöht Bewusstsein der lichtempfindlichen Ergreifungen und Videospiele und andere Formen der notierten Sichtmittel tragen eine lichtempfindliche Ergreifungswarnung.

Obwohl es keine Heilung für lichtempfindliche Epilepsie gibt, ist seine Diagnose verhältnismäßig selten. Die, die bestimmt und von einem lichtempfindlichen Ergreifungsauftreten gefährdet sind, berücksichtigen im Allgemeinen mögliche Auslöser und können sie vermeiden. Es gibt auch Medikation, die eine patient’s Empfindlichkeit verringern kann. Viele Male, ist eine Person mit lichtempfindlicher Epilepsie von der Bedingung vollständig ahnungslos, bis eine Situation eine Ergreifung auslöst. Obwohl eine lichtempfindliche Ergreifung ein seltenes Vorkommen ist und mit Umlagerungen häufig offensichtlich verbunden werden kann, erfordert jede mögliche Form der Ergreifung ärztliche Behandlung und Diagnose.