Was ist eine medizinische Geschichte?

Eine medizinische Geschichte ist eine Nachrichtenbeschaffung über einen Patienten, der gegenwärtige medizinische Daten, die letzte Geschichte des Patienten der medizinischen Ausgaben, die Familiengeschichte des Patienten und relevante Gesundheitsinformation einschließt, die Diagnose und -behandlung zum Patienten helfen kann Doktor- oder Sorgfaltversorgerschneider. Eine medizinische Geschichte zu nehmen ist ein wichtiger Teil vieler Doktorpatient Interaktionen, und in den Medizinischen Fakultäten, erlernen Doktoren über, wie man medizinische Geschichten genau, respektvoll und schnell nimmt. Leute können auf eine medizinische Geschichte als “anamnesis† in einigen Regionen der Welt sich beziehen.

Die medizinische Geschichte ist entworfen, um Zusammenhang sowie Anhaltspunkte zur Verfügung zu stellen, die einem Doktor helfen konnten, zu einer Diagnose zu kommen. Wenn der Patient zum Doktor kommt, nimmt der Doktor zur Kenntnis den Symptomen, die vom Patienten sowie die klinischen Zeichen berichtet werden, die während der Verabredung beobachtet werden. Der Doktor stellt auch eine Reihe Fragen, welche entworfen sind, um Licht auf der gegenwärtigen Lage zu verschütten und umfaßt, als Symptome zuerst erschienen, welche ein bisschen medizinischen Ausgaben der Patient in der Vergangenheit gehabt hat und welche ein bisschen Familiengeschichte der Patient hat.

Diagramme des Patienten stellen Teil ihrer medizinischen Geschichte dar, und viele Diagramme umfassen einen schnellen Hinweis an der Oberseite, die zur Kenntnis großen Anlässen im Leben des Patienten nimmt, das relevant sein kann. Der Doktor stellt auch Fragen über den Lebensstil wie des Patienten und findet wie oft die geduldigen Übungen heraus, was der Patient isst und was des die Familie Patienten, die Arbeit und das persönliche Leben sind. Während einige Sachen möglicherweise nicht sofort relevant scheinen können, können sie wertvoll sein. Z.B. kann jemand unter vielem Druck bei der Arbeit an erhöhtem Risiko der Beschwerden sein, die auf Druck bezogen werden. Ähnlich jemand, das nicht sexuell - Active unwahrscheinlich sein würde, a zu haben sexuell - übertragene Infektion ist, die die Diagnosewahlen unten verengen kann.

Viele Doktorbüros und -krankenhäuser fordern, dass Patienten oder ihre Familienmitglieder eine Form der medizinischen Geschichte nach Ankunft ergänzen. Diese Form wird benutzt, um die medizinischen hauptsächlichausgaben schnell zu dokumentieren und reicht von einer Geschichte von Allergien bis zu einer Beschreibung des gegenwärtigen Probleme, das dem Doktor den Patienten holt. Der Doktor kann die Informationen verwenden, um eine Diagnose unten zu verengen.

Die medizinische Geschichte ist ein privates Dokument, und sie wird nah geschützt, um den Patienten sicher zu halten. Etwas von den Informationen konnten zerstörend sein, wenn sie jemand freigegeben werden, das nicht berechtigt wird, sie anzusehen, und andere Informationen in einer medizinischen Geschichte konnten über Sachen, dass sein der Patient privat halten möchte. Doktoren werden ausgebildet, in wie man diese Informationen konserviert und in wie man offene Fragen fragt, welches einen Patienten anregt, ehrlich und genau zu antworten, damit die medizinische Geschichte so komplett ist, wie möglich.