Was ist eine milde Kopfverletzung?

Eine milde Kopfverletzung ist eine Verletzung zum Kopf, der eine oder mehrere Symptome ergibt und umfaßt: Verlust des Bewusstseins, das weniger als 30 Minuten dauert, Gedächtnisbeeinträchtigungen, die letzte weniger als 24 Stunden, subtile Änderungen im Niveau des Bewusstseins sofort nach dem Unfall und niedrige neurologische Störungen nach der Verletzung berichtigen. Obgleich sie mild sind, können solche Gehirnverletzungen dauerhaften Schaden ergeben und es ist notwendig, einen Workup von einem Neurologen zu empfangen, um für alle mögliche Zeichen des dauerhaften Schadens festzusetzen.

Auf diese Arten der Kopfverletzungen können mit einem Schlag zum Kopf, zu einem Fall, zum Whiplash und zu anderen Arten Unfälle genommen werden, die eine geschlossene Kopfverletzung ergeben. Eine ordnende Skala wird, um die Schwierigkeit einer milden Kopfverletzung festzustellen benutzt und das Resultat für den Patienten vorauszusagen. Die strengsten Verletzungen können rückläufige Amnesie umfassen, in der der Patient Mühe hat, neue Gedächtnisse 24 Stunden lang oder kleiner nach dem Unfall, zusammen mit dem Erbrechen, Übelkeit, Sichtstörungen und Durcheinanderrecht nach der Verletzung zu bilden.

Leute mit milden Kopfverletzungen profitieren normalerweise von Rest und Flüssigkeiten. Es ist nicht selten für Kopfschmerzen sich zu entwickeln. Bleibend ein kühles, helfen in dunklen Platz und in den Nehmenanalgetika, wenn sie von einem Arzt empfohlen werden, einem Patienten, von einer milden Kopfverletzung sich zu erholen. Leute, die mit dem Patienten vertraut sind, sollten zur Kenntnis allen Verhaltensabweichungen, einschließlich Pers5onlichkeitänderungen, Mangel an Korrdination und andere Änderungen im Verhalten nehmen.

Milde Kopfverletzungen sind unter Leuten besonders allgemein, die Sport spielen, obgleich auf sie unter einer großen Vielfalt von Umständen genommen werden können. Wenn eine Kopfverletzung Unbewusstheit ergibt, die mehr als dauert, 30 Minuten, verlängerte Amnesie oder Durcheinander, das über dem ursprünglichen Zeitrahmen der Verletzung hinaus weiter besteht, es wahrscheinlich ist, dass die Verletzung strenger als mild ist. Es ist wichtig, zu beachten, dass Gehirnverletzung ein laufender Prozess ist, nicht ein einzelnes Ereignis. Symptome des schweren Schadens können auftreten mehr als 24 Stunden nach einer milden zuerstKopfverletzung.

Wenn jemand jede mögliche Art der Kopfverletzung erfährt, selbst wenn sie scheint, mild zu sein und der Kopf durch eine Sicherheitsvorrichtung wie einen Sturzhelm geschützt wurde, ist es wichtig, diese Person für Zeichen einer Gehirnverletzung zu überwachen. Es ist auch ratsam, ärztliche Behandlung zu suchen. Ein Neurologe kann eine volle Einschätzung durchführen, um festzustellen, ob das Gehirn verletzt wurde und eine Grundlinie für zukünftige Prüfungen herzustellen. Sofortige Behandlung ist für das Verhindern des dauerhaften Schadens des Gehirns nach einer milden Kopfverletzung kritisch.