Was ist eine nekrotisierende weiche Gewebe-Infektion?

Eine bakterielle Infektion, die den zellularen Tod des angesteckten Gewebes verursacht, genannt eine nekrotisierende weiche Gewebeinfektion (NSTI). Das Bakterium veranlaßt Giftstoffe freigegeben zu werden, die das umgebende Gewebe eindringen, Blut-Versorgungsmaterial abschneiden und Gifte dem Fleisch hinzufügen. Dieses kann den Verlust der Haut und des Muskels im angesteckten Bereich ergeben. Behandlung für diese Infektion mit.einbezieht normalerweise den chirurgischen Abbau des angesteckten Gewebes und die Verwaltung der Antibiotika n. Wenn eine nekrotisierende weiche Gewebeinfektion vermutet, empfohlen sofortig Auswertung durch medizinische Fachleute.

Nekrotisierende weiche Gewebeinfektion anfängt normalerweise wegen einer kleinen Wunde n. Der Bereich wird rot oder nach einigen Tagen purpurartig und sein zur Note zart. Dann veranlaßt die immune system’s entzündliche Antwort den Körper, Exsudate zu produzieren und die pus Bauten innerhalb der Wunde. Die Haut kann Dunkelheit in der Farbe schließlich drehen, angefangen das Signalisieren des Fleisches zu nekrotisieren, oder weg sterben.

Wenn ein Bakterium eine nekrotisierende weiche Gewebeinfektion verursacht, erfährt der Körper andere Symptome wegen der verteilenden Giftstoffe und des Bakteriums. Die meisten Leute haben ein Fieber und Schauer in diesem Stadium einer nekrotisierenden weichen Gewebeinfektion. Diese Symptome können von der Muskelschwäche, von der Übelkeit und von der Übelkeit begleitet werden. Wenn sie unbehandelt gelassen, verbreiten das Bakterium und die Giftstoffe während des Blutstroms, der Sepsis und Schlag verursacht, die tödlich sein können.

Behandlung einer nekrotisierenden weichen Gewebeinfektion anfängt mit der intravenösen (iv) Verwaltung der Ausgedehntspektrum Antibiotika). Der medizinische Personal nimmt Proben vom angesteckten gezüchtet zu werden Bereich. Bakteriumkulturen kennzeichnen das Bakterium, welches die Infektion verursacht und erlauben den Doktoren, ein Antibiotikumbesonderen zu dieser Art des Bakteriums vorzuschreiben.

Eine nekrotisierende weiche Gewebeinfektion kann einen entstellenverlust des Gewebes ergeben und die Amputierung des betroffenen Gliedes erfordern. Behandlung kann einen Chirurgen erfordern, einen Gewebe Debridement durchzuführen, um das nekrotisierte Fleisch zu entfernen. Dieses mit.einbezieht, eine Öffnung im Allgemeinen Bereich der Infektion zu verursachen einen und das angesteckte Gewebe aus dem Körper heraus zu reiben. Die Wunde geschlossen dann über dem debrided Bereich, und ein Abfluss kann eingepflanzt werden. Wenn der chirurgische Debridement nicht effektiv das ganzes angesteckte Gewebe entfernt und Bakterium fortfährt zu wachsen, kann das Glied amputiert werden, um die Verbreitung des Bakteriums zu verhindern.

Wenn das Bakterium, welches die nekrotisierende weiche Gewebeinfektion verursacht, anaerob ist, können Ärzte einen hyperbaren Raum verwenden, um die Sättigung des Bakteriums mit einem Antibiotikum zu fördern. Der erhöhte Sauerstoff, der vorhanden ist, kann in der Lage sein, die Giftstoffe im Körper zu verringern. Die Therapie, welche die intravenöse (iv) Übertragung der Immunoglobuline von einer gesunden Einzelperson mit.einbezieht, kann das Immunsystem mit der Erhöhung versehen, die es die Infektion kämpfen muss.

zur Verfügung stellen, selbst wenn die Todesursache frei scheint; Forscher entdeckt z.B. dass einige Todesfälle, die Altersschwäche oder Alzheimer zugeschrieben, wirklich TSEs sind.