Was ist eine neugeborene Erweckung?

Neugeborene Erweckung durchgeführt nach der Anlieferung eines Babys rung, um dem Kind zu helfen anzufangen zu atmen. Sie kann Masse wie Klärung der baby’s Fluglinien einschließen und das Baby wärmen und Sauerstoff zur Verfügung stellen und das Baby intubating und neugeborenen CPR durchführen und Medikation oder jede mögliche Kombination dieser Verfahren zur Verfügung stellen. Die Art der neugeborenen Erweckung unterscheidet, obgleich die meisten Babys ihre Fluglinien benötigen, die sofort nach Geburt gelöscht. Studien anzeigen die n, die ein Kind, hinter dem Punkt der Klärung seiner Fluglinien wiederbelebt, ist notwendig in 10% aller Geburten. Die allgemeinsten Gründe sind Frühgeburt oder eine Verkleinerung in der baby’s Sauerstoffversorgung während Arbeits und Anlieferung.

Innerhalb der Geb5rmutter füllen die Lungen eines Fötusses mit Nachwasser. In den meisten Fällen gelöscht diese Flüssigkeit heraus während der Arbeit und erlaubt dem Baby, eigenständig sofort nach Geburt zu atmen. Um diesem Prozess entlang zu helfen, durchgeführt die erste Phase der neugeborenen Erweckung hrt. Die allgemeinsten Gründe sind Frühgeburt oder eine Verkleinerung in der baby’s Sauerstoffversorgung während Arbeits und Anlieferung. Der liefernde freie Doktorwille normalerweise die baby’s riechen und Kehle der Flüssigkeit mit einer Birnenspritze, die baby’s Fluglinien also sie so kann erschließen atmen. Wenn das Kind noch Schwierigkeiten hat, reibt der Doktor häufig kräftig die child’s zurück oder schlägt seine Füße, um es in das Nehmen seines ersten Atems aufzurütteln. Wenn diese Masse nicht arbeiten, anfangen die folgenden Stadien der neugeborenen Erweckung n.

Bevor neugeborene Erweckung fortfahren kann, muss das neugeborene Baby unter Hitzelampen getrocknet werden und gesetzt werden, um zu helfen, seine Temperatur beizubehalten. Babys getragen gewöhnlich ohne die Fähigkeit, ihre Temperatur zu regulieren; das Werden zu kalt kann den baby’s Körper betonen und sie sogar schwierig bilden zu atmen. Wenn das Baby noch Mühe hat, nach diesem Schritt zu atmen, versieht eine Beutelentlüftungsöffnung gewöhnlich das Kind mit Sauerstoff. Wenn das Kind zu klein ist, oder die Beutelentlüftungsöffnung nicht arbeitet, kann Intubation notwendig sein.

Wenn, nach mindestens 30 Sekunden, es kein Zeichen der Verbesserung gibt und der baby’s Puls an oder unterhalb 60 Schlägen pro Minute ist, durchgeführt neugeborener CPR hrt. Dieses getan normalerweise mit zwei Fingern, etwas in Position gebracht unter den Kasten und ausübt 90 Kompressionen pro Minute 90. Während dieser Zeit empfängt das Kind noch Sauerstoff.

In einigen Fällen sind diese Stadien der neugeborenen Erweckung noch nicht erfolgreich. An diesem Punkt können Medikationen ausgeübt werden, um dem Kindatem zu helfen oder Puls zu erhöhen. Adrenalin gilt im Allgemeinen die als wirkungsvollsten und sichersten Mittel des Verbesserns einer baby’s Herzfunktion. In den auserwählten Umständen können naloxone Hydrochlorid, Natriumbikarbonat und Volumenexpander benutzt werden, um in der neugeborenen Erweckung zu helfen, obgleich Forschung auf der Wirksamkeit dieser Medikationen unterschieden.