Was ist eine Obturator Hernie?

Das obturator Foramen ist ein schmales Loch, das im Teil durch den Schamknochen und in der Unterseite des hip Knochens umgeben. Wenn der Teil der Bauchdecke durch das obturator Foramen drückt, genannt es eine obturator Hernie. Diese Art der Hernie ist extrem selten, sehr schwierig zu bestimmen, und ist in Frauen älter als 70 am allgemeinsten, wer vor kurzem eine bedeutende Menge Gewicht verloren. Symptome umfassen Übelkeit, das Erbrechen und vielleicht die Abdominal- Schmerz. Sobald bestimmt, behandelt eine obturator Hernie mit Chirurgie, um die Hernie zu entfernen.

Es gibt drei progressive Schritte in der Entwicklung einer obturator Hernie. Der erste Schritt ist das Durchsickern etwas Abdominal- Fettes in das obturator Foramen und produziert einen fetten Stecker. Ein Grübchen dann entwickelt im fetten Stecker und abwandert einwärts t, um einen Beutel, der einen dann Teil eines internen Organs, verleitet hauptsächlich die Därme zu bilden. Behandlung für eine obturator Hernie ist Chirurgie, gewöhnlich using Laparoscopy, die Hernie zu entfernen, und dann benutzt Nähte oder ein Ineinander greifenflecken manchmal, um die Öffnung zu verringern und weiteres herniation zu verhindern. Wenn die Därme beschädigt worden, können sie während der Chirurgie repariert werden müssen.

Sterbeziffern für obturator Hernien sind häufig aller Abdominal- Hernien das höchste, weil korrekte Diagnose schwierig ist und häufig nicht in der Zeit gebildet. Diese Art der Hernie ist so selten, dass sie nicht gewöhnlich von den Doktoren betrachtet, wenn man einen Fall wiederholt. Es kann nicht während einer körperlichen Prüfung auch geglaubt werden, also sind CT-Scans notwendig, um das Problem sogar zu sehen. Ct-Scans nicht immer aufdecken die obturator Hernie n, und die Hernie verfehlt auf den Bildern zusammen. Obturator Hernien falsch diagnostiziert häufig als Darmhindernis wegen der Ähnlichkeit von Symptomen.

Zwei nützliche Werkzeuge für die Diagnose einer obturator Hernie sind das Howship-Romberg Zeichen und das Profil des Patienten. Das Howship-Romberg Zeichen ist Schießenschmerz im Schenkel, der durch die Hernie verursacht, die den obturator Nerv während der hip Umdrehung klemmt. Dieses Zeichen ist jedoch nicht in allen obturator Herniefällen anwesend. Eine obturator Hernie ist in Frauen älter als 70 häufig anwesend, wer vor kurzem plötzlichen Gewichtverlust erfahren. Frauen sind für obturator Hernien anfällig, weil sie breitere Hüften und folglich ein größeres obturator Foramen haben, und plötzlicher Gewichtverlust verringert das Abdominal- Fett, welches gewöhnlich das Foramen schützt und vergrößert diese Öffnung sogar und passender, eine Hernie zu entwickeln.