Was ist eine Ohr-Trompete?

Eine Ohrtrompete oder Ohrhorn, ist eine Art verstärkenkegel, der historisch als Hörgerät benutzt. Die meisten hearing-impaired Einzelpersonen es vorziehen en, die genaueren und diskreteren Vorrichtungen als Hörgeräte zu benutzen, und Ohrtrompeten knallen im Allgemeinen nur oben in altmodischen Romanen und in Karikaturen heutzutage. Auf einmal jedoch waren sie sehr nützliche Werkzeuge, und einige Museen haben einige ausgezeichnete und interessante Beispiele der antiken Ohrtrompeten, die weit an Größe unterschieden, Form und Entwurf.

Der grundlegende Entwurf einer Ohrtrompete umfaßt einen Kegel, der umgebende Töne verstärkt, und einen Schlauch, der in das Ohr eingesetzt. Wenn der Benutzer die Ohrtrompete an einer Quelle des Tones wie ein Konzert oder jemand verweist, die spricht, aufhebt der Kegel die Geräusche t, verstärkt es und verweist es in den Schlauch. Ohrtrompeten waren historisch durch die älteren Personen häufig benutzt, die neigen, ihre Richtung der Hörfähigkeit im Laufe der Zeit zu verlieren. Die Verstärkungsfähigkeiten der Ohrtrompeten waren nicht immer ideal, das ist, warum einige historische Romane Spaß an den Ohrtrompetebenutzern stoßen, die Schwierigkeit nach Gesprächen haben.

Die erste Erwähnung einer Ohrtrompete erschien im mid-1600s, als die Vorrichtungen ursprünglich von den Seeleuten und von anderen Leuten benutzt, die Langstreckenkommunikationen verstärken wollten. Ohrtrompeten entwickelt vermutlich wie eine logische Ausdehnung der Praxis des Höhlens Ihrer Hände um Ihre Ohren, um leicht zu hören. Im Laufe der Zeit aufgehoben die Ohrtrompete auch von den Leuten te, die von der Hörfähigkeit hart waren.

Im 20. Jahrhundert verdrängt Ohrtrompeten durch elektronische Hörgeräte, die verschiedene Techniken verwenden, um Ton dem Benutzer zu verstärken und überzumitteln. Ein elektronisches Hörgerät kann extrem klein sein und die Verstärkungsqualität ist viel besser als die einer Ohrtrompete und erlaubt dem Benutzer, offenbar zu hören. Moderne Hörgeräte erhalten, using Technologie ziemlich hoch entwickelt, die Sachen wie lassen das taube tun kann, im Falle eines Cochlear- Implantats hören.

Das Konzept eines Ohrhorns konnte wunderlich scheinen, aber es konnte einen Punkt in Ihrem Leben geben, als Sie wünschen, dass Sie eine Ohrtrompete hatten, die, einem entfernten Gespräch oder einem Ereignis zu folgen handlich ist. Wenn Sie eine Ohrtrompete schnell improvisieren möchten, ein Blatt Papier in einen Kegel rollen und das schmale Ende in Ihrem Ohr haften; achtgeben, dass Sie nicht den Gehörgang betreten, da Sie nicht Ihr Trommelfell eindringen möchten. Während Sie etwas dumm schauen konnten, finden Sie, dass Ihre Richtung der Hörfähigkeit erheblich mit Ihrer behelfsmäßigen Ohrtrompete verbessert.