Was ist eine Overactive Nebenniere?

Die Nebennieren sind kleine Hormon-produzierende Drüsen, die auf jede Niere sitzen. Eine overactive Nebenniere produziert zu viel von einen oder mehreren dieser Hormone. Dieses kann zu Symptome wie Ermüdung, hohen Blutzucker und Körperänderungen führen. Behandlung für eine overactive Nebenniere kann den Gebrauch der Verordnungmedikationen oder chirurgischen Abbau der Nebenniere umfassen.

Die Nebennieren sind für das Produzieren der Hormone verantwortlich, die als Corticosteroide bekannt sind. Diese Hormone haben viele Funktionen, einschließlich die Unterstützung im Druckmanagement und das Helfen, Entzündung im Körper zu verhindern. Eine overactive Nebenniere kann durch eine Vielzahl von Beschwerden, einschließlich das Vorhandensein eines Tumors verursacht werden. Alle lästigen Symptome sollten einen Doktor für weitere Auswertung und mögliche Prüfung berichtet werden.

Symptome einer overactive Nebenniere schwanken weit von Patienten zu Patienten. Einige der allgemeineren Symptome mit.einschließen Moderate zur strengen Ermüdung, zur Akne ngen, und zum Werden leicht gequetscht. Hoher Blutzucker, Angst und Reizbarkeit können auch auftreten. Körperänderungen entwickeln häufig im Laufe der Zeit und können die Entwicklung eines runden Gesichtes, des erhöhten Fettes im Ansatzbereich einschließen und der Korpulenz im oberen Bereich des Körpers. Frauen können Monatsunregelmäßigkeiten erfahren, während Männer eine Abnahme am Geschlechts-Antrieb und -ergiebigkeit beachten können.

Zusätzliche Symptome einer overactive Nebenniere können verdunkelte Bereiche der Haut auf verschiedenen Körperteilen umfassen wegen der erhöhten Pigmentation, oder die Verringerung der Arme oder der Beine kann anfangen aufzutreten. Einige Patienten können die dunkelroten oder purpurroten Ausdehnungsmarkierungen, besonders um die Brüste, das Abdomen oder die Hinterteile entwickeln. Frauen können anfangen, eine Zunahme des Körperhaares, einschließlich Gesichtshaar zu beachten.

Das Erhalten einer genauen Diagnose einer overactive Nebenniere kann eine wenig Zeit nehmen, da einige medizinische Tests manchmal erforderlich sind, um die vermutete Diagnose zu bestätigen. Der Doktor zuerst nimmt eine ausführliche medizinische Geschichte und fragt nach allen möglichen Symptomen. Zusätzliche Tests können dann bestellt werden. Einige der Tests, die, zum einer overactive Nebenniere zu bestimmen allgemein verwendet sind, einschließen Röntgenstrahlen, CT-Scans und Urinproben nd.

Behandlungwahlen für eine overactive Nebenniere schwanken, für jeden Patienten aber können den Gebrauch von Verordnungmedikationen oder chirurgischer Intervention einschließen. Steroid Medikationen können in einer Bemühung in einigen Fällen benutzt werden, unangenehme Symptome zu verringern. Andere Medikationen können benutzt werden, um spezifische Symptome zu behandeln. In anderen Fällen besonders wenn ein Tumor anwesend ist, kann die Nebenniere vollständig entfernt werden müssen.