Was ist eine rote Augen-Infektion?

Rote Augeninfektion ist eine allgemeine Klassifikation für eine Entzündung der Bindehaut, auch gekennzeichnet als rosafarbenes Auge. Dieses VirenGesundheitsproblem ist allgemein und auftritt häufig in den Kindern tt. Viele verschiedenen Augenreizmittel wie Pilz oder Chlor von den Schwimmbädern können diese Bedingung verursachen. Die Augeninfektion geht normalerweise weg innerhalb 10 Tage.

Bindehautentzündung ist der medizinische Ausdruck für rosafarbenes Auge, verursacht durch Bakterium, Allergien, Mangel an Rissen und tragende Kontaktlinsen für ausgedehnte Zeitabschnitte. Sie abstammt die Bindehaut, eine Schleimmembrane m, die das Augenlid und die Augapfeloberfläche zeichnet. Neben Schwellen auftritt diese Bedingung auch ch, wenn die Bindehaut angesteckt. Rote Augeninfektion mit.einbezieht normalerweise nur den Augapfel t, während das Augenlidfutter frei bleibt. Dieses Futter kann gereizt oder geschwollen noch werden, wenn eine Infektion anwesend ist.

Es gibt vier Arten rote Augeninfektion einschließlich bakterielle, allergische, chemische und Virenbindehautentzündung. Bakterielle und Virenbindehautentzündung sind sehr ansteckend, normalerweise verbunden mit Kälten. Als die allgemeinste Art der roten Augeninfektion, kann bakterielle Bindehautentzündung mit guter Hygienepraxis manchmal verhindert werden. Die Verbreitung des rosafarbenen Auges liegt an der unsachgemäßen Handreinigung hauptsächlich. Das Teilen einwendet wie washcloths en, oder Kosmetik mit jemand, das hat, die Bedingung können die Infektion auch verbreiten. Leute, die Kontaktlinsen tragen, müssen diese Einzelteile richtig säubern und sie oder andere Augenkosmetik häufig ersetzen, um Bindehautentzündung zu verhindern.

Symptome einer roten Augeninfektion können nach der Art und der Ursache schwanken aber umfassen normalerweise itching, besonders in den Leuten, die Allergenen ausgesetzt. Andere Arten Bindehautentzündung angezeigt durch das Vorhandensein der brennenden Empfindungen, Empfindlichkeit Licht, eine Zunahme der Risse und unscharfen Anblick n. Leute mit der Bedingung können eine Nachtanordnung der Krusten auch erfahren oder Entladung im Augenlid gelb färben.

Eine rote Augeninfektion zu behandeln ist verhältnismäßig einfach und kann manchmal zu Hause getan werden, abhängig von, was die Bedingung verursachte. In den Fällen wo Augen an der chemischen Belichtung verletztes liegen, empfehlen Experten, sie mit freiem und kaltem Wasser zu waschen. Sofortig ärztliches behandlung angefordert auch für die Leute g, die unter chemischer Bindehautentzündung leiden. Die rote Augeninfektion, die durch allergische Reaktionen verursacht, behandelt mit kühlen Kompressen, Decongestants und Antihistaminen.

Doktoren vorschreiben antibiotische Augentropfen oder -salbe en, um bakterielle Bindehautentzündung zu behandeln. Während Virenbindehautentzündung weg eigenständig geht, kann sie mit milden antibiotischen Augentropfen behandelt werden, um eine bakterielle Infektion am Auftreten zu verhindern. Warme Kompressen können an geschlossenen Augen als Weise angewendet werden, jede in Verbindung stehende Unannehmlichkeit zu beruhigen.