Was ist eine sexuelle Fantasie?

„Sexuelle Fantasie,“ manchmal gekennzeichnet als erotische Fantasie, ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um ein Muster der internen Gedanken oder der Geistesbilder existieren in der Fantasie und das zu beschreiben die sexuell weckenden oder aufregenden Entdeckungen einer Einzelperson. Eine sexuelle Fantasie tritt auf, nur wenn eine Person wach ist, weil ein wesentliches Element in dieser Form der Fantasie die Fähigkeit der Fantasie ist, genau zu steuern, was stattfindet. Träume einer sexuellen Natur, wenn schlafend, sind nicht die selben wie sexuelle Fantasien, weil das Element der überlegten Steuerung ermangelt.

Eine sexuelle Fantasie kann wie eine durchdachte Geschichte so langatmig sein, die mit schwierigen Details gefüllt wird oder der sexuellen Bilder so kurz wie ein im Bruchteil einer Sekunde Blitz. Fantasien konnten absichtlich vorgestellt werden oder resultierend aus plötzlichen Gefühlen oder sensorischen Stichwörtern spontan geschehen. Im Allgemeinen existieren sexuelle Fantasien von einem Spektrum vom Sein extrem realistisch zum Sein in hohem Grade erfinderisch, using die ungewöhnlichen oder unkonventionellen Bilder.

Insoweit menschliche Sexualitätforscher in der Lage gewesen sind festzustellen, sind erotische Fantasien fast allgemeinhin erfahren. Die endlose Vielzahl der Menschen und der Fantasien gegeben, konnte es scheinen, dass eine endlose Zusammenstellung der sexuellen Fantasien existieren würde. Tatsächlich jedoch fallen sie in zwei grundlegende Kategorien. Eins ist Gedächtnisse der vorhergehenden sexuellen Treffen oder der Erfahrungen, die wecken, um sich zu erinnern, und das andere besteht aus Tätigkeiten, die nicht geschehen sind, aber sexuell aufregend sind sich vorzustellen.

Studien zeigen, obwohl an, dass sexuelle Fantasien auch durch Faktoren außerhalb von einer individual’s Fantasie oder vorhergehenden Erfahrungen beeinflußt werden. Geschlecht z.B. ist einer der Hauptfaktoren, die den Inhalt einer sexuellen Fantasie beeinflussen. Männer und Frauen haben einige erotische Fantasien im Common, wie Wieder erleben eines aufregenden sexuellen Treffens, stellen sich Geschlecht mit einem gegenwärtigen Partner vor oder stellen Geschlecht mit einer anderen Person vor. Forschung hat, obwohl, dass eine male’s sexuelle Fantasie neigt, sichtlich und anatomisch ausdrücklich zu sein, und female’s Foki mehr auf Neigung und Gefühl dargestellt. Dieses kann in einen male’s Gebrauch von Pornografie als Unterseite für sexuelle Fantasie gesehen werden; eine Frau konnte einen Romanzeroman für den gleichen universellen Zweck benutzen.

Gesellschaft und die Kultur an der sexuellen Fantasie des großen Affektes durch die Praxis der Kennzeichnung von etwas Praxis oder von Gedanken als Tabu. Wie es vielleicht zu erwarten war beeinflußt sexuelle Neigung auch sexuelle Fantasien. Im Inhalt neigt die sexuelle Fantasie einer homosexueller Mann- oder Lesbierfrau, die selbe wie ein heterosexueller Mann oder eine Frau zu sein, außer dass Homosexuelle stellen sich gleichgeschlechtliche Partner vor.