Was ist eine unvermeidliche Abtreibung?

In der Medizin bezieht die Ausdruckabtreibung auf die Unterbrechung einer frühen Schwangerschaft wegen jeder möglicher Quelle, entweder spontan oder überlegt. Spontane Abtreibungen, alias Fehlschläge, auftreten in bis 15 Prozent Schwangerschaften 15. Eine unvermeidliche Abtreibung ist eine Situation, in der vaginales Bluten, die Abdominal- Schmerz, die Klammern und die zervikale Ausdehnung in einer schwangeren Frau auftreten und schließlich zu einen Fehlschlag führen. Sobald der Hals weitet, ist es unwahrscheinlich, dass irgendeine medizinische Intervention den Verlust der Schwangerschaft verhindert. Der Durchgang der großen Blutgerinsel oder des Gewebes durch die Vagina anzeigt auch eine unvermeidliche Abtreibung e.

Viele Faktoren beitragen zu einer unvermeidlichen Abtreibung en. Im ersten Trimester der Schwangerschaft, abstammen 90 Prozent Fehlschläge die genetischen oder chromosomalen Abweichungen n. Mütterliche Krankheiten, wie Diabetes, Bluthochdruck, Lupus und Infektion erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit des Fehlschlages. Gebrauch des Tabaks, des Spiritus oder anderer illegaler Drogen kann fötales Wachstum und die Entwicklung hindern und zu einen spontanen Verlust der Schwangerschaft führen. Schließlich können anatomische Abweichungen in der mother’s Gebärmutter, hormonale Probleme und immunologische Faktoren mehr als 50 Prozent Fehlschläge im zweiten Trimester ausmachen.

Auswertung für eine unvermeidliche Abtreibung umfaßt eine Becken- Prüfung, während deren der Doktor beobachtet, dass der Hals, zum des Umfanges der Ausdehnung und der Verringerung das festzusetzen stattgefunden. Ein Abdominal- oder vaginaler Ultraschall kann feststellen, ob die Entwicklung des Babys während seines geschätzten Alters angebracht ist und ob er noch einen Herzschlag hat. Zusätzlich durchführt der Arzt einige Blutproben, wie ein komplettes Blutbild, ein menschliches Niveau des chorionic (HCG) Gonadotropin und ein Zählimpuls der weißen Blutzelle elle, um die Menge des Blutverlustes oder des Infektiongeschenkes auszuwerten und ob die Schwangerschaft noch entwicklungsfähig ist. Ein strenger Tropfen der HCG Niveaus anzeigt, dass der Körper gestoppt, dieses Hormon zu produzieren, das für Wartung einer Schwangerschaft wesentlich ist.

Sobald eine unvermeidliche Abtreibung bis zu einem kompletten Fehlschlag weiterkommt, kann das weggetriebene Material überprüft werden, um zu überprüfen, dass die gesamte Plazenta aus dem Körper des Mutter heraus überschritten. Wenn der Teil des Fötusses oder der Plazenta innerhalb der Gebärmutter bleibt, hat die Mutter ein erhöhtes Risiko für übermäßiges Bluten oder Infektion. Eine Vakuumaspiration des uterinen Inhalts, auch genannt eine Ausdehnung und einen Curettage (D&C), kann wesentlich sein, diese Komplikationen zu verhindern. Zusätzlich kann die chromosomale Verfassung des fötalen Gewebes analysiert werden, um festzustellen, ob ein genetischer Defekt den Fehlschlag verursachte.