Was ist eine urinausscheidende Flächen-Infektion (UTI)?

Eine Infektion der urinausscheidenden Fläche (UTI) verursacht, wenn Bakterium den Urethra kommt und während des urinausscheidenden Systems verbreitet. Die urinausscheidende Fläche umfaßt wirklich die Nieren, die Ureters, die Blase und den Urethra, obgleich Infektion der spezifischen Organe einzelne Namen gegeben. Infektion normalerweise beginnt im Urethra und in der Blase und bewegt dann an auf die Ureters und die Nieren, also ist es wichtig, UTIs zu erhalten sofort behandelt, bevor sie ernster werden.

Infektion der urinausscheidenden Fläche ist in den Frauen allgemeiner, und während der genaue Grund nicht bekannt, liegt er höchstwahrscheinlich an der relativen Kürze des weiblichen Urethra und an der Nähe des Urethras zu den vaginalen und analen Öffnungen und erlaubt Querkontamination.

Jedermann, das einen Katheter während eines ausgedehnten Zeitabschnitts benutzen muss, ist auch für eine Infektion der urinausscheidenden Fläche gefährdet. Obwohl Katheter entkeimt, zur Verfügung stellen sie einfache Mittel, damit Bakterium die urinausscheidende Fläche einträgt.

Hindernisse in der urinausscheidenden Fläche, wie Nieresteinen, Bedingungen, die die Blase nicht vollständig leeren lassen und einige kongenitale Defekte alle haben das Potenzial, UTIs zu verursachen, indem sie Bakterium zum System einführen. Jede mögliche Krankheit, die das Immunsystem schwächt, kann Infektion der urinausscheidenden Fläche verursachen, indem sie Bakterium schwieriger zu kämpfen bildet. In den Männern ist auch ein möglicher Nährboden für Bakterium uncircumcised.

Die Symptome einer Infektion der urinausscheidenden Fläche schwanken von persönlichem. Das Drängen, häufig zu urinieren ist allgemein, obgleich sie wenig Urin wirklich jederzeit produzieren können. Es kann brennenden Schmerz beim Urinieren auch geben und eine milchige, bewölkte oder rötliche Tönung zum Urin. Es kann Druck im Becken- Bereich geben. Leute mit einem UTI können generischere Symptome, wie Gefühl auch haben, das vollständig ermüdet und getragen oder, ein Fieber habend. Ein Fieber, zusammen mit Übelkeit, dem Erbrechen und Schmerz in der Rückseite oder unter den Rippen, kann bedeuten, dass die Infektion strenger geworden und zu den Nieren verbreitet.

Ein Doktor prüft auf eine Infektion der urinausscheidenden Fläche durch Harnuntersuchung, und eine Infektion kann mit Antibiotika gewöhnlich behandelt werden. Wenn Sie vermuten, dass Sie ein UTI haben können, sollten Sie Ihren Doktor sofort besuchen.