Was ist eine uterine Perforierung?

Uterine Perforierung ist ein medizinischer Ausdruck, der verwendet werden kann, um die versehentliche Durchbohrung der Gebärmutter zu beschreiben. Dieses auftritt gewöhnlich resultierend aus einem medizinischen Verfahren es, das die Gebärmutter, obgleich sie durch eine empfängnisverhütende Vorrichtung manchmal verursacht werden kann, die als ein IUD bekannt ist, oder intrauterine Vorrichtung mit.einbezieht. Allgemeine Symptome der uterinen Perforierung umfassen schweres Bluten, die Abdominal- Schmerz und Fieber. Behandlung für uterine Perforierung mit.einbezieht normalerweise Abbau des IUD oder der chirurgischen Intervention au, um den Schaden zu reparieren.

Allgemeine medizinische Verfahren, die zu uterine Perforierung führen können, umfassen Geburt, Einfügung eines IUD oder Abtreibung. Diese Art der Verletzung ist während der Geburt am allgemeinsten, wenn das Baby von Hand gedreht werden muss, oder wenn Zangen benutzt. Dieser Schaden kann während einer tubal Verbindung, ein Sterilisationverfahren auch auftreten, das eine dauerhafte Form der Geburtenkontrolle liefert. Ein IUD oder intrauterine Vorrichtung, ist eine Geburtenkontrollevorrichtung, die in den Körper von einem Doktor eingesetzt.

Einige Frauen können ein höheres Risiko der uterinen Perforierung als andere haben. Frauen am höheren Risiko mit.einschließen die ießen, die Wechselstrom - Abschnitt in der Vergangenheit gehabt, oder die irgendeine Art Abdominal- Chirurgie gehabt, die besonders Chirurgie, welche die Gebärmutter mit.einbezieht. Frauen, die zu der Zeit eines chirurgischen Verfahrens stillen, welches die Gebärmutter mit.einbezieht, können ein höheres Risiko der uterinen Perforierung auch haben.

Uterine Perforierung kann führen, um die Abdominal- Schmerz und schweres Bluten zu senken. Übelkeit, das Erbrechen und das Fieber können auch anzeigen, dass die Gebärmutter beschädigt worden. Eine körperliche Prüfung kann dem Doktor helfen, festzustellen, wenn Perforierung aufgetreten, obgleich weitere Diagnoseprüfung durchgeführt werden kann, um die Diagnose zu bestätigen. Wenn ein IUD die Ursache des uterinen Schadens ist, entfernt der Doktor wahrscheinlich ihn und hilft das geduldige, eine andere Methode der Geburtenkontrolle zu finden, während der Körper heilt.

Die meisten Fälle uteriner Perforierung erfordern irgendeine Art der chirurgischen Intervention. Wenn die Gebärmutter das einzige Organ ist, das Schaden erlitten, kann der Chirurg den Schaden mit relativer Mühelosigkeit normalerweise reparieren. In einigen Fällen können die Därme außerdem beschädigt werden. Wenn dieses der Fall ist, kann ein Teil des Darmes entfernt werden müssen, und dann wiederbefestigt die gesunden Enden des Darmes stigt. Diese Art der Chirurgie erfordert gewöhnlich einen längeren Wiederaufnahmenzeitraum, obgleich sie eine hohe Erfolgsrate hat, und Komplikationen von dieser Art der Chirurgie sind selten.