Was ist eine verbreitete Axonal Verletzung?

Eine verbreitete axonal Verletzung (DAI) ist eine Art Gehirnverletzung, die Schäden der Neurite mit.einbezieht, verursacht durch Scherkräfte, die Gewebe im Gehirn hinter einander drücken. Während das “diffuse† im Namen andeutet, kann eine verbreitete axonal Verletzung ein großes Gebiet des Gehirns, im Vergleich mit einer fokalen Verletzung abdecken, in der der Schaden in einer Region konzentriert. Diese Verletzungen können schwierig sein zu bestimmen, weil der Schaden möglicherweise nicht in den medizinischen Darstellungstudien immer oben zeigen kann.

Verbreitete axonal Verletzungen verursacht klassisch durch Sachen wie Autounfälle, Fälle und Missbrauch. Alles, das rüttelt, schnell dreht oder unerwartet den Kopf kann zu eine verbreitete axonal Verletzung führen verlangsamt, weil es Scherbeanspruchungen auf das Gehirn setzt. Das Stempelsymptom dieser Art der Verletzung ist Unbewusstheit. In herum 90% von Patienten, wiedergewinnt der Patient wirklich nie Bewusstsein nach einem DAI innt, und für die 10%, wer aufwachen, kann Wiederaufnahme ein langer Prozess sein.

Diese Art der Gehirnverletzung ist extrem allgemein, und sie gehört zu den tödlichsten Arten der Gehirnverletzung. Am milden Ende des Spektrums, kann eine verbreitete axonal Verletzung eine Erschütterung verursachen. Häufiger werden Leute streng gehindert. Einzelpersonen, die Notwendigkeit des Bewusstseins im Allgemeinen viel unterstützende Sorgfalt wiedergewinnen und Verbesserungen in ihrem Zustand gesehen normalerweise innerhalb des ersten Jahres, obgleich Therapie und Behandlung nach diesem Punkt noch fortgesetzt werden sollten.

Sofortig Behandlung für eine verbreitete axonal Verletzung mit.einbezieht eitete, den Patienten zu stützen, während sie oder er unbewusst sind. Druck innerhalb des Schädels überwacht sorgfältig, damit er entlastet werden kann, wenn er zu hoch erhält, und der Patient kann auf einen Entlüfter gesetzt werden, wenn atmenschwierigkeiten entstehen. Für Patienten, die nicht Bewusstsein wiedergewinnen, ist Lebenszeitunterstützung in einer Behandlunganlage für Leute mit traumatischen Gehirnverletzungen erforderlich. Für Patienten, die aufwachen, kann Wiederaufnahme körperliche Therapie, Sprachetherapie, Beschäftigungstherapie, und andere Stützmaße umfassen, um der geduldigen Wiedergewinnung zu helfen so viel Funktion, wie möglich.

Die Prognose für jemand mit einer verbreiteten axonal Verletzung unterscheidet. Einige Leute zurückgewinnen sehr gut gut und können keine Zeitdauereffekte erfahren. Andere Leute können unterstützende Therapie während ihrer Leben fordern, aber sind anders ziemlich unabhängig, und einige entwickeln strenge Beeinträchtigungen, die sie erfordern, Adjutanten zu haben ständig. Patienten, die nicht Bewusstsein wiedergewinnen, sind unwahrscheinlich zu verbessern, und die Kosten für ihre Sorgfalt können extrem hoch sein.