Was ist eine verbreitete zervikale Ausbuchtung?

Der Dorn besteht 33 Wirbel; sieben von denen den zervikalen Dorn bilden. Disketten befinden zwischen jedem Wirbel und dienen als ein Kissen, um zu helfen, Schlag aufzusaugen. Die Disketten bestehen zwei Schichten. Die äußere Schicht ist ein Fibrosismaterial, das als der Ring gekennzeichnet ist und die innere Schicht, die ein weicheres Material besteht, genannt den Kern. Eine verbreitete zervikale Ausbuchtung auftritt le, wenn der Ring zerreißt und das weiche Material des Kernes aus einem großen Teil der Diskette heraus hervorsteht oder ausbaucht.

Nicht jeder mit einer verbreiteten zervikalen Ausbuchtung erfährt Symptome. Jedoch weil die Ausbuchtung auf Nerven im Dorn betätigen kann, können verschiedene Symptome auftreten. Symptome können die Schmerz im Ansatz umfassen, der in die Schultern, in die Arme und in die Hände ausstrahlen kann. Eine Person kann das Prickeln oder Betäubung in den Händen auch haben.

Alle Ursachen einer verbreiteten zervikalen Ausbuchtung gefunden nicht. Einige Leute können schwächere Disketten genetisch haben und für das Entwickeln einer Ausbuchtung in den spinalen Disketten anfälliger sein. Verletzungen des zervikalen Bereichs von einem Fall, von einem Autounfall oder von einem schweren Anheben können ein verbreitetes zervikales verursachen rühren auf einigen Leuten.

Eine Diagnose gebildet nach einer körperlichen Prüfung von einem Arzt. Der Doktor nimmt eine medizinische Geschichte und eine Versuchsanlage der Bewegung. Normalerweise bestellt ein MRI vom Dorn, die Position der verbreiteten zervikalen Ausbuchtung festzustellen. Behandlung abhängt von der Schwierigkeit von Symptomen.

Wenn Symptome Minderjähriges sind, kann im Freiverkehr gehandelte entzündungshemmende Medikation helfen, oder Steroide können vorgeschrieben sein. Für Einzelpersonen, die strengeres haben, können die Schmerz, epidurale oder steroid Einspritzungen in den zervikalen Bereich die Schmerz verringern. Andere Behandlungen können Therapie umfassen, erhitzen und gefrieren. Eisdose verringern Entzündung und Hitze kann die Muskeln entspannen. Körperliche Therapie kann empfohlen werden, um Flexibilität zu verbessern und den Ansatz auszudehnen.

Für Einzelpersonen, die nicht durch andere weniger Invasionsansätze geholfen, kann Chirurgie ein Erhalt sein. Ein Verfahren, das ein discectomy genannt, kann durchgeführt werden. Dieses mit.einbezieht dieses, das Teil der Diskette zu entfernen, die ist, betätigend ausbauchend oder auf dem Nerv.

Es kann möglicherweise nicht möglich sein, eine verbreitete zervikale Ausbuchtung in allen Fällen zu verhindern; jedoch gibt es einige Sachen, die das Risiko verringern können. Using korrekte anhebende Techniken wie Verbiegen am Knie und Belasten nicht der Ansatzmuskeln kann helfen. Das Beibehalten eines gesunden Gewichts und das Erhalten der regelmäßigen Übung, die den gesamten Dorn einschließlich den zervikalen Bereich verstärkt, können die Disketten gesund halten. Vermeiden zu rauchen, das spinale Disketten schwächen kann.