Was ist eine vergrößerte Blase?

Eine vergrößerte Blase, auch gekennzeichnet als Blasenhypertrophie, ist Beschwerden, in denen die Blase größer wird, als Normal, ausdehnt zu viel oder entwickelt stärkere Wände. Einige Leute sind auch mit einer vergrößerten Blase geboren. In anderen Fällen kann die Bedingung als das Resultat eines Hindernisses irgendeiner Art entwickeln. Manchmal kann eine Person eine vergrößerte Blase wegen eines hohen Volumens Urins ausgegeben oder Störung sogar unnormal entwickeln, die Blase völlig regelmässig zu leeren.

Eine Person kann mit einer vergrößerten Blase getragen werden. Da die Blase größer als Normal ist, kann sie hinter dem Punkt heraus haften, den sie sollte, anstelle von, durch die umgebenden Körpergewebe in place gehalten zu werden. Eine Blase, die in dieser Weise verlängert, kann die normale Funktion anderer Organe, wie der Nieren hindern, obwohl die Blase selbst normalerweise arbeiten kann. Manchmal veranlaßt dieses den Urinfluß des Patienten, blockiert zu werden und bildet ihn schwierig oder sogar unmöglich, damit der Patient völlig seine Blase leert. In solch einem Fall kann er Chirurgie durchmachen, um dieses Problem zu beheben.

Häufig auftritt ein Fall von einer vergrößerten Blase en, wenn etwas die urinausscheidende Fläche blockiert. Die Ursache des Hindernisses kann die Wände der patient’s Blase, anregende Blasenwandverdickung stufenweise über einen Zeitraum auswirken. Nach einem bedeutenden Zeitraum können die Wände der Blase genug verdicken, um das vollständige Organ zu vergrößern als Normal. In einigen Fällen bedeutet das Hindernis verursacht durch einen Tumor, der gutartig sein kann und nicht krebsartiges, oder bösartig, das krebsartiges bedeutet; manchmal verursachen Blasensteine diese Ausgabe außerdem. Chirurgie ist häufig benutzt, in solch einem Fall zu entfernen, und die Blase zurückgeht häufig zu seiner normalen Größe, nachdem das chirurgische Verfahren komplett ist.

Eine Einzelperson kann mit einer vergrößerten Blase bestimmt werden, nachdem das Organ zum Urinzurückhalten oder zu einem unnormal umfangreichen des Urinausganges ausgedehntes passendes wird. Z.B. kann eine Person Mühe haben, seine Blase völlig zu leeren und kann eine Spitze des Urins ständig behalten. Ebenso haben einige Leute Beschwerden, die ihre Körper veranlassen, mehr Urin als Normal zu produzieren. Beide Situationen können zu das Ausdehnen der Blase führen, und die Korrektur der Grundes dieser Bedingungen kann die Blase zu einer normaleren Größe zurückgehen lassen. Wenn das Ausdehnen jedoch streng ist kann die Blase seinen normalen Ton möglicherweise nicht wiedergewinnen.

ße des Im Ballon aufsteigens. Indem er die Größe und das Gewicht einer Einzelperson einschätzt und die Vergrößerung der Aorta feststellt, kann ein Arzt eine informiertere Verfahrensanalyse bilden. Wenn der Arzt findet, dass ein Abschnitt der Aorta mehr als zweimal die Größe des Restes des Behälters wird, können sie annehmen, dass das Leben einer Person im ernsten Risiko ist.

Diagnosewerkzeuge entwarfen, auf einer vergrößerten Aorta zu überprüfen einschließen Scans der Berechnungs- (CT) Tomographie und magnetische Resonanz- Darstellung (MRI). Andere Tests, einschließlich den myokardialen Entwicklungsfähigkeittest des Adenosinthalliums, können die Wahrscheinlichkeit der bereits bestehenden Koronararterieprobleme zeigen. Eine einfache Gesundheitsanalyse arbeitet auch als Siebungprozeß, um wahrscheinliche Anwärter festzustellen. Ausgaben wie Gewicht und globale kardiovaskuläre und Atmungsgesundheit sind starke Anzeigen einer möglichen Aortenvergrößerung.