Was ist eine verrückte Schulter?

Eine verrückte Schulter ist eine gemeinsame Verschiebung, welche die Schulterverbindung mit.einbezieht. Diese Verbindung gehört zu dem beweglichsten im Körper und erlaubt dem Arm eine große Auswahl der Bewegung, aber dieses Merkmal bildet es auch anfällig für Verschiebungen, weil es nicht so beständig wie Verbindungen mit begrenzterer Bewegung ist. In einer verrückten Schulter knallt die Kugel des Humerus aus der Einfaßung des Schulterblattes heraus.

Sportverletzungen sind eine gemeinsame Sache für eine Schulterverschiebung. Diese Verbindung kann auch verrückt werden wie das Resultat eines harten Schlages, eines Falles oder einer Ergreifung. In den meisten Fällen erfahren Leute eine vorhergehende Schulterverschiebung, die die Kugel des Humerus vor dem Schulterblatt eingedrückt. Es ist auch möglich für sie, hinter dem Schulterblatt oder sogar etwas unter ihr oben zu wickeln. In einer Veränderung auf einer Verschiebung, die als Subluxation bekannt ist, verrückt die Schulterverbindung nur teilweise.

Leute beachten normalerweise, dass sie eine verrückte Schulter sofort haben. Die Verbindung ist extrem schmerzlich, und wird häufig heiß und geschwollen, während die Strecke der Bewegung für den Arm begrenzt ist, und der Arm kann in einem merkwürdigen Winkel gehalten werden. Ein orthopädischer Doktor kann die Verletzung ohne die Notwendigkeit an den Röntgenstrahlen häufig erkennen, obgleich ein Röntgenstrahl bestellt werden kann, auf Zeichen anderen Schadens zu bestätigen und zu überprüfen.

Die Behandlung für eine verrückte Schulter ist Verkleinerung, in der der Humerus zurück in Platz geknallt. Dem Patienten kann ein Muskel relaxer und irgendein Schmerzmanagement gegeben werden, zum dieses Prozesses bequemer zu bilden. Sobald die Verbindung zurück in Position ist, kann dem Patienten einen Riemen oder eine Schiene zur Abnutzung gegeben werden, zum der Verbindung etwas Restes zu geben. Ein Anschlussbesuch empfohlen normalerweise, damit ein Doktor bestätigen kann, dass die Verbindung richtig nach der Verschiebung heilte.

In einigen Fällen kann eine verrückte Schulter ein rückläufiges Problem werden. Dieses scheint, für einige Patienten natürlich aufzutreten, und in anderen Fällen ist es das Resultat des Schadens im Bereich der Schulter. Schulterverschiebungen können Komplikationen möglicherweise haben, die Schaden der Verbindung verursachen können, und wenn jemand rückläufige Verschiebungen erfährt, kann es notwendig sein, die Chirurgie zu haben, zum der Verbindung zu stabilisieren.

Schulterverschiebungen sind nicht die gleiche Sache wie Schultertrennungen. In einer Trennung getrennt eine oder mehrere der Ligamente, die anschließt, das Schlüsselbein zur Verbindung und veranlaßt das Schlüsselbein, an der richtigen Stelle zu schwimmen. Diese Bedingung erfordert unterschiedliche Behandlung.