Was ist eines Bartholins der Abszeß?

Eines Bartholins der Abszeß ist eine Infektion in der Bartholin’s Drüse, die in den weiblichen Genitalien ist. Es gibt zwei klein, Erbse-sortierten Bartholins die Drüsen, die auf jeder Seite des Labia minora gelegen sind, allgemein gekennzeichnet als die vaginalen Lippen. Eines Bartholins der Abszeß bildet, wenn die kleine Öffnung der Bartholin’s Drüse wegen der Entzündung, Infektion, sexuell - übertragene Krankheit, arme Zirkulation oder, in den sehr seltenen Fällen, ein Tumor blockiert wird. Die blockierte Drüse wird ein pus-gefüllter, schmerzlicher Klumpen.

Der Zweck den Bartholins Drüsen sind, das Schmieren der Flüssigkeiten während des sexuellen Erweckens freizugeben. Wenn eine Frau geweckt, freigegeben diese Flüssigkeit ben und befeuchtet etwas die Lippenöffnung der Vagina. In hohem Grade - empfindlicher vaginaler Bereich dadurch geschmiert und wird für Verkehr bequemer.

Symptome einer Bartholin’s Drüseinfektion konnten das Vorhandensein einer schmerzlichen Masse auf einer Seite der Vagina umfassen, und sie häufig begleitet von den Schmerz beim Gehen oder Sitzen, Schmerz während des sexuellen Verkehrs oder eine schmerzliche, empfindliche Vagina. Wenn die Infektion streng ist, konnte Fieber anwesend auch sein. Ein cosultation mit einem Grundversorgungarzt oder -gynäkologen konnte erfordert werden, wenn die Masse fortfährt zu schwellen und bleibt schmerzlich. Diagnose von eines Bartholins Abszeß gebildet von einem Doktor, der eine körperliche Prüfung der weiblichen Genitalien und möglichen der Laborversuche der Flüssigkeit innerhalb des Abszesses durchführt.

Behandlungwahlen abhängen von der Schwierigkeit vom des Bartholins Abszeß. Wenn der Klumpen sehr geschwollen und schmerzlich ist, konnte der Doktor wählen, um einen kleinen Schnitt über dem Abszeß zu bilden und den Raum abzulassen. Antibiotika konnten vorgeschrieben auch sein, wenn ein Fieber anwesend ist. Nach der Ableitung eines angesteckten Abszesses, konnte der Doktor den, betroffenen Bereich im warmen Wasser zu tränken empfehlen mehrmals ein Tag. Dieses hilft Mühelosigkeit jede mögliche Unannehmlichkeit zum Bereich und fördert Entwässerung und das Heilen.

Für rückläufige Abszesse konnten Abbau der Bartholin’s Drüse oder ein Verfahren, das marsupialization genannt, von einem Arzt vorgeschlagen werden. Abbau der Drüse ist, selten aber ist eine Alternative zu den rückläufigen Abszeßanordnungen. Das marsupialization Verfahren normalerweise durchgeführt unter allgemeiner Anästhesie iner und setzt Heftungen auf jede Seite der Drüse, um eine dauerhafte Öffnung für Entwässerung zu bilden. Marsupialization empfohlen nicht, wenn es aktives Infektiongeschenk gibt.

Es gibt keine vorbeugende Behandlung für eines Bartholins den Abszeß. Übendes safer Sex, indem es ein Kondom verwendet und gute persönliche Hygiene durchführt, ist immer eine Betrachtung für das Beibehalten der optimalen persönlichen Gesundheit. Am ersten Zeichen eines Bartholin’s Abszesses oder der Zyste, konnte irgendeine Form der Self-carebehandlung, wie Tränken des Bereichs im warmen Wasser, geöffnet der blockierten Drüse helfen. Wenn der Klumpen und wird schmerzlich nach einigen Tagen von Self-treatment fortbesteht, dann sollte ein Arzt konsultiert werden.