Was sind die Symptome eines Mangels des Vitamin-B6?

Ein Mangel des Vitamins B6 kann auf einige Arten verkünden. Einige der allgemeineren Symptome schließen Schlaflosigkeit, Ermüdung und Wasserzurückhalten ein. Zusätzlich verlieren Leute, die unter diesem Mangel leiden, manchmal ihr Interesse am Geschlecht und können Gefühle der Paranoia haben. Viele Male können die, die einen Mangel des Vitamins B6 haben, keine Symptome überhaupt aufweisen oder können die Bedingung haben, lange zuvor alle wahrnehmbaren Symptome sich entwickeln.

Häufig ist ein Mangel des Vitamins B6 sehr schwierig, damit Doktoren bestimmen, weil viele der Symptome für einen Wirt anderer Krankheiten allgemein sind. Diese schließen Symptome wie Fluktuationen im Körpergewicht, in der Reizbarkeit und im Tiefstand ein, der auf viele anderen Krankheiten leicht zutreffen könnte. Der Mangel an allen möglichen Bedingungen, die zu einem Mangel des Vitamins B6 spezifisch sind, verursacht viele Fälle der falschen Diagnosen.

Mängel im Vitamin B6 werden häufig mit Schilddrüseproblemen verwechselt. Dieses ist, weil zwei allgemeine Symptome des Mangels auch sehr Common zu den Schilddrüsestörungen sind. Gebrochene und trocknende Haut und Fluktuationen im Gewicht sind allgemein - in beide Bedingungen und tatsächlich, vermutlich gesagt werden gesehen, um zu sein konnten die zwei Hauptsymptome der Schilddrüsestörungen. Normalerweise würden die meisten Doktoren nicht Vitaminmangel betrachten, bis sie zuerst Schilddrüseprobleme durchstrichen.

Ein anderes Problem, das manchmal die Diagnose des Vitamins b6 also schwieriges bildet, ist der Mangel an Symptomen. Sehr viele Leute erleiden keine Symptome überhaupt, oder, wenn sie tun, sind die Symptome manchmal, also vage sehen viele Leute nicht sogar ihren Doktor. Sie glauben, dass sie von den Situationen in ihrem Alltagsleben gerade müde und reizbar sind. Bis sie einen Doktor sehen, können sie in B6 chronisch unzulänglich sein.

Chronischer Mangel des Vitamins B6 kann Ergreifungen manchmal verursachen und in einigen Fällen, können Leidende das Gehen finden, zum in zunehmendem Maße schwierig zu sein. Wenn der Mangel chronische Anteile erreicht, ist konkurrenzfähige Behandlung manchmal notwendig. Doktoren können den Patienten ein Reihen Einspritzungen des Vitamins B6 geben, von der vorsichtigen Überwachung und vom Anschluss gefolgt zu werden.

Um im Vitamin B6 unzulänglich zu werden zu vermeiden, ist es vermutlich notwendig Lebensstil zu ändern. Vitamin B6 ist ein wesentlicher Bestandteil so vieler Nahrungsmittel, dass es schwierig ist, unzulängliches zu werden basiert auf essenden Gewohnheiten alleine. Meistens tragen Faktoren bei, die arbeiten, um die positiven Effekte von B6 zu vermindern. Alkoholmissbrauch ist eine der Hauptursachen des Mangels des Vitamins B6, wie chronische Diarrhöe und etwas Drogeinteraktionen. In einigen Fällen liegt Störung, B6 richtig zu verarbeiten an den genetischen metabolischen Störungen.