Was faltet Teebeutel?

Teebeutelfalte ist eine Art origami, das spät im 20. Jahrhundert in Holland entwickelt wurde. Origami selbst ist eine japanische Kunst der Papierfalte, die hinsichtlich des Altertums zurückgeht. Jedoch ist es eine populäre Fertigkeit in vielen Plätzen um die Welt geworden und hat neue Entwürfe verursacht und wie Teebeutelfalte neigt.

Teebeutelfalte wurde von einer holländischen Frau entwickelt, die Tiny van Der Plas genannt wurde. Sie hatte origami für ziemlich lange Zeit geübt, bevor sie mit dieser Technik aufkam. Die Geschichte geht, dass sie zu Hause einen Tag eine Tasse Tee essend saß, als sie feststellte, dass sie vergessen hatte, eine Geburtstagkarte für ihre Schwester zu erhalten. Während sie dort saß, fing sie an zu fiedeln mit dem kleinen Papierumschlag, den ihr Teebeutel in gekommen war. Dieses gab ihr eine Idee für eine neue Art origami.

Diese neue Art von origami, die Frau van Der Plas entwickelte, wird, indem man kleine quadratische Blätter Papier, wie die Pakete, dass Teebeutel hereinkommen und das Falten sie auf solch eine Art hinsichtlich verwendet, verursachen einen dreidimensionalen blockierenentwurf gebildet. Nach der Geschichte von, wie diese Art von origami erfunden wurde, ist Teebeutelfalte häufig benutzt, Verschönerungen für Grußkarten zu verursachen. Sie auch sind manchmal gewohnt, zu den Geschenken und zu den Bescheinigungen der Ausführung hinzuzufügen. Sie können auch gewohnt sein, Seiten der Einklebebücher und der Fotoalben zu verschönern.

Die allgemeinste Art der Teebeutelfalte fängt mit einer grundlegenden Drachenfalte an, die benutzt wird, um dreidimensionale Rosetten zu bilden. Wegen dieser Rosetteform wird diese allgemeine Art der Teebeutelfalte auch genannt manchmal „MiniKaleidoskop origami“ oder „Kaleidoskopfalten.“

Da origami eine Fertigkeit ist, die zur Erfindung und zum persönlichen Ausdruck sich verleiht, tapezieren viele faltende Künstler haben gefunden Wege, andere Formen using ähnliche Techniken bis die dieses kleine entwickelt in Holland zu verursachen. Einige Teebeutelfalteentwürfe erbringen Blumen, Vögel, Schmetterlinge, Schneeflocken oder sogar fromme Symbole wie Kreuze oder der Davidsstern.

Wenn Sie interessiert sind, an, zu erlernen, wie man origami tut, konnten Sie mit einem etwas einfacheren Muster als Teebeutelfalte anfangen wünschen. Weil die Falten auf exakter Symmetrie und schwieriger Arbeit beruhen, konnte dieses ein schwieriges Projekt für einen Anfänger sein. Zu zu erhalten begann, geht zu Ihrem lokalen Fertigkeitspeicher und sucht nach einem Buch auf origami für Anfänger. Sie sollten auch in der Lage sein, Papier aufzuheben, das die vollkommene Größe und die Qualität für Ihre ersten Projekte ist.

'footer.php'; ?>