Was ist Broomstick-Spitze?

Broomstickspitze ist eine Häkelarbeittechnik, die eine strickende Nadel oder eine spezielle Broomstickspitzenadel verwendet, um einen einzigartigen Entwurf zu verursachen. Die Schleifen und die Heftungen der Broomstickspitzes sind breiter und mehr geöffnet als traditionsgemäß gehäkelte Methoden, mit dem Ergebnis der Stücke, die ein lace-like Aussehen geben. Broomstickspitze bekannt manchmal als Pfauaugenhäkelarbeit oder Augenblickspitze.

Im 19. Jahrhundert war Broomstickspitze eine populäre Form der Häkelarbeit. Anstatt einer strickenden Nadel verwendet ein Broomstick häufig während der Kreation des Stückes und verlieh die Technik sein unterscheidender Name. Während Broomstickspitze in den Jahrhunderten entwickelte, ersetzt andere lange, dünne Einzelteile für den Broomstick selbst.

Durch traditionelle häkelnde Standards gelten Broomstickspitzemuster als einfacher zu vollenden. In den modernen Zeiten erfolgt die Technik using einen Häkelarbeithaken und eine strickende Nadel. Eine besonders in Handarbeit gemachte Broomstickspitzenadel kann anstelle von der traditionelleren strickenden Nadel eingesetzt werden.

Die Schleifen und die Heftungen, die Broomstickspitze enthalten, sind lose und luftig. Die Methode angewendet überwiegend d, wenn man Strickjacken, Decken und Afghanen herstellt. Das Endergebnis ist ein Stück, das ein einzelnes warmes halten kann, aber, Luft die Heftungen und die Schleifen durchfließen zu lassen und hält das Stück well-ventilated.

Eine Standardkettenheftung ist die Grundlage der Broomstickspitzes. Die Kette feststellt die Länge des fertigen Stückes und der Aufschläge als die Grundlinie für die Schleifung und das Nähen der Broomsticktechnik nd. Mehrfachverbindungsstellen von fünf sind die gewöhnlich empfohlene Standardkettenheftung, zum eines Broomstickspitzeprojektes anzufangen.

Die erste Reihe des Stückes kann in der Broomstickspitze erfolgt werden, obwohl die meisten modernen crocheters die einzelnen oder Hälfte-doppelten Häkelstiche auf dieser Anfangsreihe benutzen. Dieses weitere verstärkt die Grundlage der Kettenheftung. Die zweite Reihe verursacht dann mit Broomstickspitze.

Während der tatsächlichen Broomstickspitzetechnik arbeitet der Häkelarbeithaken weg von den Schleifen von der ersten Reihe und verschiebt die Schleife vom Haken auf die strickende Nadel oder Broomstickspitzenadel. Eine Schleife angehoben durch jede Heftung e. Nachdem dieser Prozess komplett ist, abgerutscht den Schleifen die strickende Nadel in den kleinen Gruppierungen, in gewöhnlich drei, vier, fünf oder sechs Schleifen gleichzeitig g. Wie dieses getan, bearbeitet das crocheter die gleiche Zahl einzelnen oder Hälfte-doppelten Heftungen durch die Oberseite von gruppierendem jedem. Die meiste crocheters Entdeckung Broomstickspitze, zum eine ausgezeichnete experimentelle Quelle der Häkelarbeit zu sein, wie sie eine Vielzahl der verschiedenen sortierten Schleifen und der Gruppierungen zulässt.