Was ist Cardstock?

Namenscardstock kommt vom “card Vorrat, †, das ursprünglich den Vorrat an Karte bedeutete, wie vom Hersteller empfangen. Heute für das cardstock, bedecken, benutzt Vorrat manchmal als Synonym, verwendet für eine Strecke der Papiergewichte, die nach dem Scrapbooking sind, wie Befestigungsflächen, damit Drucke gestaltet werden können, für die Herstellung der Visitenkarten und der Grußkarten und für eine Vielzahl der Papierfertigkeiten. Die Haupteigenschaften, die ein Blatt von cardstock unterscheiden, sind Gewicht, Faser, Farbe, Ende- und Oberflächenbeschaffenheit und Größe. Von diesen ist Gewicht die Eigenschaft, die wirklich cardstock definiert.

Gewicht: Papier beschrieben auf einige Arten: durch Punktgrößen, die die Stärke eines einzelnen Blattes in Tausendstel eines Zoll messen und durch Basisgewicht, ein Maß in den lbs des Gewichts von 500 Blättern der Standardgröße des Papiers, was auch immer das sein kann. Weil die Größe der verschiedenen Papiersorten nicht gleich bleibend ist, Basisgewichte ist zu vergleichen schwierig. Den PapierIndustriestandard des International Organization for Standardization (ISO) gilt als die gleich bleibendste Weise, Papiergewichte zu vergleichen. Die ISO misst Gewicht in den Gramm pro Quadratmeter (G/M). Mit diesem Maßsystem ist es viel einfacher, zu sehen, welche cardstock Mittel und was die verschiedenen Arten sind:

10†„35 G/M Seidenpapier
35†„70 G/M helleres textweight
70†„100 G/M mittleres textweight
100†„120 G/M schweres textweight/Licht cardstock
120-150 G/M regelmäßiges cardstock
150-200 G/M schweres cardstock
>200 G/M super schweres cardstock

Manchmal gegeben die Abteilung zwischen Gewebe und textweight Papier als 40 G/M, eher als 35 G/M.

Faser. Cardstock gebildet charakteristisch von der Papiermasse oder von der reinen Zellulose, aber einige Marken verkauft spezifisch als Masse frei. Man kann Hanf 100% kaufen und Kenaf pflanzen cardstock †100%“ die letzteren, die von der Faser vom Hibiscus gebildet, – sowie cardstock gebildet von der 100%-Restgemüsefaser, die ohne irgendein Material von den Bäumen gebildet (Baum-frei). Zusätzlich zu, was grundlegende Faser sie benutzen, kann die cardstock Einbeziehung Maulbeerefaser, Reishülsen, Blumenblumenblätter, Samen, Barke haben, verlässt oder funkelt.

Farbe. Cardstock ist in einer großen Auswahl von Farben vorhanden und verkauft manchmal in den Farbenfamilien, einschließlich tief, in der Dunkelheit, im Mittel und in den hellen Farben. Es gibt hell, Pergament und Pastellfarben von cardstock, mit den metallischen Farben, die außerdem vorhanden sind. Zusätzlich, gibt es cardstock mit den schwierigen Mustern ähnlich, feinem Verpackungspapier oder -tapete, die manchmal “embellishment paper.† natürliche Fasern genannt und Färbungen die Strecke der Farben erweitern.

Ende-und/oder Oberflächen-Beschaffenheit. Das Wortende verwendet durch Hersteller, um zwei verschiedene Eigenschaften Papier im Allgemeinen zu beschreiben und cardstock insbesondere. Zuerst beschreibt es den Schein, mit einer Strecke einschließlich Matt- oder mattes, halb-Matt oder Glanz, Semi-gloss und glattes. Obwohl viel cardstock, hat ein Mattende, dort sind einige glatte vorhandene Wahlen. Zweitens kann Ende auf die Oberflächenbeschaffenheit beziehen. Oberflächenbeschaffenheit oder Ende in der zweiten Richtung, umfaßt eine Reihe Wahlen, die die folgenden Beschaffenheiten umfassen, die in cardstock gefunden:

Größe. Eine Vielzahl von Größen ist, teils abhängig von dem erwarteten Gebrauch und dem Kreationsprozeß vorhanden. Einige populäre Größen von cardstock sind: