Was ist Cutwork?

Cutwork ist eine Art Stickerei, in der Stücke des Grundlagengewebes weg geschnitten und verursacht ein Netz der Löcher und Ösen, die durch das Stickereimuster betont. Auf einen Blick konnte Cutwork wie Spitze aussehen, aber es ist wirklich Stickerei, weil es an einem Grundlagengewebe gearbeitet, nicht vom Kratzer. Zahlreiche feine Beispiele von Cutwork können in Museen gesehen werden, und die Art fortfährt nd, populärer heutiger Tag zu sein, wenn viele neuen Kleider die Cutworkakzente kennzeichnen, die in den verschiedenen Arten erfolgt. Dieser Cutwork vollendet häufig durch Maschine, eher als eigenhändig, da handgemachter Cutwork sorgfältig ist zu bilden.

Die Tradition von Cutwork scheint, mit einer Rache im 14. Jahrhundert Italien aufgetaucht zu sein, obgleich grundlegender Cutwork in den Ären vor diesem getan worden sein kann. Die Tendenzverbreitung, wenn die zahlreichen Nationen ihre eigenen Schulen und Arten entwickeln, der Cutworkstickerei. Viele Techniken haben spezifische Namen, wie Richelieu, Broderie Anglaise, spanischer Cutwork und Hedebo. Diese Techniken gekennzeichnet mit bestimmten stilistischen Tendenzen, die sie einfach zu kennzeichnen bilden.

Die Löcher im Cutwork verstärkt mit dem Knopfloch, das näht, um zu garantieren, dass sie nicht auflösen. Große Löcher können mit Stäben überbrückt werden, und etwas Arten von Cutwork wie italienischer Cutwork gekennzeichnet durch einen Überfluss an solchen Stäben. Cutwork kann Laceworktechniken auch vermischen; Venetianischer Cutwork z.B. gebildet viel fantastischer mit dem Zusatz der eleganten Heftungen, die in der Produktion von needlelace allgemein verwendet sind.

Diese Schule der Stickerei kann mit mehrfarbigen Gewinden, einschließlich Gold- und Silbergewinde getan werden, oder sie kann im normalen weißen Gewinde für einen strengeren Blick vollendet werden. Sie war häufig benutzt, die Ränder der formalen Hemden und der Kleider zu verzieren, und Cutworkstickerei kann auf Blätter, Kissenbezüge, placemats, Tischdecken und andere Haushaltswaren auch gesehen werden. Der openwork Entwurf kann eine Spitze sein, die mit dem Gebrauch des Weiche, dennoch der starken Gewinde in der Stickerei juckend und steif oder weicher und glatter ist.

Leute, die Cutwork erlernen möchten, können eine lokale, nähende Gruppe auszusuchen versuchen wünschen, die an Stickereiprojekten arbeitet. Es ist möglich, die Technik von den Büchern zu erlernen, aber Mentoren oder Kategorien sind für das Lernen der Tricks des Handels extrem nützlich. Zu Cutwork in Ihrem Bereich, im Versuch, der herum am lokalen Nähen fragen oder im Fertigkeitspeicher erlernen, besonders wenn Beispiele von Cutwork auf Anzeige sind, oder wenn der Speicher klassische Stickerei-Versorgungsmaterialien einschließlich Gewinde, Bänder und Nadeln auf Lager.