Was ist Gingham?

Ein Gewebe, das eine lange Geschichte des Verbrauches hat, Gingham fortfährt e, zu sein etwas, das wir heute verwenden. Sind hier etwas Informationen über Gingham, einschließlich etwas Geschichte des Gewebes und wie sie häufig benutzt ist.

Gingham ist ein gedrucktes oder gefärbtes Gewebe, das ursprünglich in Streifen gesponnen werden sollte. Viele glauben, dass der Name für das Gewebe vom Italiener abgeleitet, während glauben andere, ist der Ausdruckgingham vom indonesischen Ursprung. Das tatsächliche Ausdruck “gingham† ist von der malaysischen Sprache und mit den möglichen indonesischen und italienischen Wurzeln darin übereinstimmen, dass der Ausdruck auf Streifen bezieht.

Gingham bildete sein erstes Erscheinen im 17. Jahrhundert, in dem er nach England importiert und dann zu den amerikanischen Kolonien abgewandert. Ursprünglich using zwei verschiedene Farbenfasern, einen Stripingeffekt herstellte zu produzieren Gingham te. Aber, während Zeit weiterging, anfingen Ginghamgewebe, dass zu scheinen, gehabt einem checkered Muster, sowie Plaids. Blau und Weiß waren die Farbenkombination der Wahl jahrelang.

Die Produktion des Ginghams war eine ökonomische hauptsächlichgabe nach Manchester England und die Umgebung. In der neuen Welt bildete Gingham die Textilindustrie eine leistungsfähige Kraft in, was jetzt das Virginias, das Carolinas, Georgia und Alabama ist. Gut in die Mitte des 20. Jahrhunderts, vermarkteten viele Textilfirmen vorstehend Gingham, besonders überprüfte Ginghammuster, in ihren Linien des Gewebes. Ein vom populärsten dieser überprüften Gewebe während des mittleren 20. Jahrhunderts gebildet von einer amerikanischen Firma, Dan-Fluss-Mühlen, die eine spezielle Mischung von Baumwolle und von Chemiefasergeweben vermarkteten, die DanChecks genannt.

Gingham heute produziert in der Baumwolle, mischt synthetische Faser und sogar im Mann bildete Olefinfasern. Das Aussehen des Ginghams, besonders wenn es gebildet als alles Baumwollgewebe, ist das eines flachen Glanzes. Viele herstellt vom Gingham behandeln das Gewebe, um es Knicke beständig zu bilden ig, da Gingham neigt, sehr leicht zu knittern. Jedoch ist Gingham ein midweave Gewebe, das gut trägt, und ist auch einfach zu säubern.

Gingham benutzt in vielen Anwendungen heute. Ginghamvorhänge gefunden in vielen Küchen, während Ginghamtaschentücher in vielen rückseitige Taschen gefunden. Gingham ist ein Liebling für leichte Hemden und Blusen, sowie Sommer für Frauen ankleidet. Viele Grillschutzbleche gebildet von den Ginghamüberprüfungen, und sogar Pyjamas und Bettdecken können mit Gingham hergestellt werden. Als leichtes und einfach, Gewebewahl zu säubern, ist Gingham eine große Wahl für viele Haushaltsleinen, sowie bequeme Kleidung.