Was ist Hanf?

Hanf ist ein Produkt der natürlichen Faser der Hanfsativaanlage. Schlaue Leser können andere Nebenerscheinungen dieser Anlage berücksichtigen, aber Hanf produziert aus einer Art von Hanfsativa spezifisch gezüchtet zu den langen Fasern des Ertrags. Bearbeitung des Hanfs zu den industriellen Zwecken aufgenommen worden für Tausenden Jahre en, und Hanf benutzt, um Seil, Segeltuch, Papier und Kleidung herzustellen, bis alternative Gewebe zu diesen Zwecken entdeckt.

Traditionsgemäß gewesen Hanf eine sehr grobe Faser, die ihn gut angepasst rope ließ, aber kleiner als Ideal für die Kleidung, die entworfen, gegen empfindliche menschliche Haut getragen zu werden. Fortschritte in der Züchtung der Anlagen und der Behandlung der Fasern ergeben eine viel feinere, weichere Faser, die für das Spinnen in Kleidung ideal ist. Während Hanfkleidung Ende des 20. Jahrhunderts kam, mit Fransebewegungen verbunden zu sein, verwendet sie einmal weit als Gewebe: das Wortsegeltuch z.B. zusammenhängt mit Hanf, einer der ursprünglichen Bestandteile des Segeltuches glichen.

Ab 2006 war es noch sehr schwierig, industriellen Hanf in den Vereinigten Staaten zu wachsen, wegen des Durcheinanders der Anlage mit Marihuana. Obwohl die zwei Anlagen Mitglieder der gleichen Sorte sind, gezüchtet worden sie, um verschiedene Zwecke zu erreichen, und industrieller Hanf enthält nicht genügend tetrahydrocannabinol, um es eine psycho-aktive Substanz zu bilden. Das Wachstum des industriellen Hanfs in den Vereinigten Staaten reguliert schwer, obgleich die benachbarte Nation von Kanada Handelsmengen des pflanzlichen Produkts wächst.

Zusätzlich zur Lieferung der nützlichen Fasern, hat Hanfsamen auch hohen Nährwert, und die Anlage kann benutzt werden, um biodegradierbaren Plastik, etwas Kraftstoffe und eine Vielzahl von anderen Sachen zu bilden. Während Hanf unwahrscheinlich ist, die Welt zu speichern, sind da viele Antragsteller in Sprechen, es ist ein nicht vollständig ausgenutztes Gemüsehilfsmittel vernarrt. Hanf ist in den gesunden Fetten und in einigen Vitaminen, reich abhängig von, wie er gewachsen. Infolgedessen verwendet er häufig in den Hautsalves und -balsamen, sowie in Ernährungsergänzungen.

Hanfkleidung neigt, stark, Isolieren, Absorptionsmittel und langlebiges Gut zu sein. Diese Haltbarkeit bildet es gut angepasst zu den Kleidern, die harte Abnutzung sehen, weil Hanffasern bis dreimal als Baumwollfasern länger dauern können. Sehr häufig gesponnen Hanfkleidung, obgleich die Fasern neigen, klumpigere Gewinde als andere natürliche Textilbestandteile wie Baumwolle zu bilden. Hanf kann in den Knits auch benutzt werden.

Unbehandelte Hanffaser ist Lattenblondine in der Farbe und Nehmen färbt gut. Viele HanfTextilerzeugnisse gefärbt mit Betriebsfärbungen, das Hanf ein undeserved Renommee für Sein stumpf in der Farbe gibt. Tatsächlich kann Hanf wie andere Gewebe wie Baumwolle so klar gefärbt werden.