Was ist Nadel-Filzstoff-Wolle?

Nadelfilzstoff ist eine Fertigkeit, in der Stachelnadeln und Wollefasern benutzt, um Filz herzustellen. Die Wolle, die für diese Technik benutzt, bekannt als Wolleumherziehen, eine Art lose Wolle, die für das In Handarbeit machen vorbereitet und ist in einer großen Vielfalt von Farben vorhanden. Nadelfilzstoffwollen können in der gebrauchsfertigen Form von einem Fertigkeitspeicher gekauft werden, der Nadelfilzstoff-Versorgungsmaterialien trägt. Er kann vom Crafter auch vorbereitet werden.

Der erste Schritt in den Herstellungsnadel-Filzstoffwollen stattfindet auf dem Bauernhof det. Der Landwirt entfernt Schafhaar oder Wollen, in einer benannten Technik Scheren. Verunreinigungen wie Grate, Matten und entfärbte Fasern ausgewählt von den losen Wollen en, und sie gerollt in ein Bündel. Reinigung und Rollen das Vlies in dieser Weise bekannt, wie umsäumend.

Nachdem die Wolle umsäumt, gewaschen sie sorgfältig und gekämmt. Das Wollevlies versenkt in das Wasser, das mit einer Einfettenausschnitt Seife gemischt. Extravorsicht muss genommen werden, um die Fasern nicht aufzuregen oder zu reiben, weil diese den Filzstoffprozeß vorzeitig anfangen.

Wenn das Vlies gewaschen worden, ausgespült worden und getrocknet worden, benutzt zwei große Paddel, die als Handkrempler bekannt sind, um die Wollen zu bürsten. Der kardierende Prozess trennt und geraderichtet die Fasern htet. Der Crafter dann entfernt die Fasern von den Karten und verdreht sie leicht zusammen. Diese Technik verursacht, was Wolleumherziehen genannt.

Wolleumherziehen kann in seiner natürlichen Farbe verwendet werden oder verkauft werden, oder es kann gefärbt werden. Es gibt verschiedene Ansätze zu sterbenden Nadelfilzstoffwollen. Der One-way, zum der Wollen zu färben ist, indem es saure Färbungen verwendet, die klare Farben in jedem möglichem Farbton des Regenbogens verursachen. Eine zweite Annäherung ist, natürliche Einzelteile wie Anlagen, Beeren und Nüsse zu verwenden. Dieses ergibt Filzstoffwollen mit den gedämpften und erdigen Tönen.

Wenn das Wolleumherziehen sauber gefärbt gewesen, gekämmt, verdreht und, ist es zum Filzstoff bereit. Der Crafter benutzt einen speziellen Satz von Stachel-spitzen die Nadeln, die für trockenen Filzstoff gebildet. Die speziellen Filzstoffnadeln angewendet an den Nadelfilzstoffwollen f, um den Fasern zu helfen, zusammen zu verdrehen und zu haften. Dieses ist der Prozess, der Filz herstellt.

Der Crafter nimmt die Stachelnadel durch die Hand und führt leicht das Umherziehen in die gewünschte Form. Die Nadel gestoßen wiederholt durch die Wollen, drückt die Spitzenschicht in die tieferen Schichten und veranlaßt die Fasern zu greifen und zu verdrehen. Anders als eine andere traditionelle Methode des Herstellens des Filzes, benötigt kein Wasser in der Nadelfilzstofftechnik.

.php'; ?>