Was ist Pflaster-Gaze?

Pflastergaze ist eine Art Gazeverpackung, die gewöhnlich verwendet wird, wenn man Schablonen, Körperformen und ähnliche Einzelteile verursacht, die die Flexibilität der Gaze und die Härte des Pflasters erfordern. Sie besteht aus einer Länge der Gaze, die in eine Rolle aufgerollt ist und wenn trocken, die Beschaffenheit und die Flexibilität der Gaze hat. Die Gaze wird mit dem getrockneten Pflasterpuder gebildet, das in die Gaze selbst hineingegossen wird, also ist diese Art der Gaze normalerweise Weiß und kann ein etwas pulvriges Gefühl zu ihr haben. Wenn Pflastergaze in Wasser eingetaucht wird, jedoch das Pflaster aktiviert ist und die Gaze kann auf alles dann eingestellt werden und wird schnell sich verhärten.

Manchmal benannte Kunstgaze oder sculpting Gaze, Pflastergaze ist für einige verschiedene Fertigkeiten und künstlerische Zwecke allgemein verwendet. Die Gaze ist ziemlich sicher zu verwenden, obwohl sie nicht gegessen werden oder gekaut werden sollte, da Speichel das Pflaster aktivieren kann. Sie kann von den Kindern unter erwachsener Überwachung jedoch verwendet werden. Pflastergaze kann in den Künsten und in den Fertigkeitspeichern normalerweise gefunden werden und kommt in Rollen der unterschiedlichen Längen und der Breiten.

Viel Popularität der Pflastergaze kommt von, wie einfach sie verwenden soll und die ausgezeichneten Resultate, die sogar erstmalige Benutzer genießen können. Wenn trocken, glaubt die Gaze ganz wie irgendeine andere Art Gaze, die als Verband oder Teil eines Kostüms oder der Dekoration benutzt werden konnte. Die Gaze kann und Schnitt in Streifen jeder möglicher Länge heraus gemessen werden.

Diese Streifen der Pflastergaze können im Wasser während eines Momentes dann getränkt werden, um das Pflaster innerhalb der Gaze zu aktivieren. Es wird gewöhnlich empfohlen, dass, nachdem man getränkt hat, die Gaze wird stillstehen lassen, damit ungefähr 30 Sekunden überschüssiges Wasser ableiten und volle Aktivierung des Pflasters sicherstellen. Das Wasser, das verwendet wird, nimmt normalerweise auf einem etwas milchigen Aussehen wegen des Pflasters; Pflastergaze sollte außerhalb oder in eines Bereichs benutzt werden, der mit Papier oder Plastik gezeichnet wird, um Schaden des Fußbodens am Bratenfettpflaster zu verhindern.

Die nasse Pflastergaze kann an jeder möglicher Oberfläche oder an Gegenstand dann angewendet werden und wird sich ziemlich schnell in einer trockenen Umwelt verhärten. Wenn sie auf einem person’s Gesicht, für eine Schablone verwendet wird, sollte Sorgfalt angewendet werden, um Kontakt mit den Augen oder den Inneren der Nase und des Munds zu vermeiden. Es kann nützlich auch sein, Haut im Erdölgelee zu bedecken, oder eine ähnliche Substanz, bevor man die Gaze anwendet, um sie sicherzustellen, kann entfernt werden leicht sich verhärtete einmal.