Was ist Polyäthylen-Terephthalat (HAUSTIER)?

Polyäthylenterephthalat ist ein Polyester-Material, das häufig am benutztesten ist, Fasern, die Teile, die durch Spritzen gebildet werden, und Behälter zu bilden für Nahrung und Getränke, pharmazeutische Produkte und Verfassung. Polyäthylenterephthalat wird häufig PET oder PETER verkürzt und wurde früher PETP oder PET-P genannt. HAUSTIER kann auch aufbereitet werden, um Auslegen- mit Teppich oder Faserfüllung zu bilden.

Vom technischen Standpunkt aus ist HAUSTIER ein lineares thermoplastisches Harz, das durch die Kondensation der Terephthal- Säure und des Äthylenglykols hergestellt wird. Es gibt einige Vorteile, wenn man HAUSTIER, besonders wenn die it’s verwendet, die für das Verpacken verwendet werden. HAUSTIER bricht nicht leicht und die edibles, die im HAUSTIER-Geschmack gespeichert werden, der gut ist, weil er rein ist. Die Substanz liefert auch eine lange Lagerbeständigkeit, weil sie als eine gute Sperre zu den Elementen außerhalb des Behälters auftritt.

Die Behälter, die vom HAUSTIER hergestellt werden, sind auch sehr leicht und frei. Produkte schauen sauber und wegen des Kristalles - freies Aussehen rein. Weil HAUSTIER nur 10% des Gewichts eines identischen Glasbehälters ist, lässt er weniger teures Verschiffen und die Behandlung zu und speichert einen bedeutenden Geldbetrag für Firmen um die Welt.

HAUSTIER fährt fort, von vielen Firmen bevorzugt zu werden, weil es bedeutende Entwurfsflexibilität anbietet und es zurückführbar ist. Firmen, die beschließen, HAUSTIER für das Verpacken zu benutzen, haben verschiedene Wahlen hinsichtlich der Form, der Größe, des Ansatzendes und der Farbe. Einige der Entwürfe werden dick genug gebildet wieder gefüllt zu werden, aber die Mehrheit einen Polyäthylenterephthalatbehältern werden in Flocken granuliert und umgestaltet in neue Flaschen oder in andere Produkte. HAUSTIER wird vom Carbon, vom Wasserstoff und vom Sauerstoff, gerade wie Papier gebildet. So, wenn es brennt, produziert es Kohlendioxyd und Wasser und lässt keinen giftigen Rückstand.

Obgleich HAUSTIER für Behältergebrauch sehr populär ist, ist die Majorität von HAUSTIER-Produktion in der Welt für synthetische Fasern. Weil HAUSTIER ein Teil der Polyester-Familie ist, bilden synthetische Fasern vom HAUSTIER gekennzeichnet normalerweise als einfach “polyester.† sogar aufbereitetes HAUSTIER, das Behälter benutzt werden, um synthetische Fasern wie polares Vlies zu bilden.

Obgleich HAUSTIER-Produktion ein wichtiges Segment der Plastikproduktion weltweit ist, sollte sie nicht mit Polyäthylen oder (PE) Polypropylen (pp.) verwechselt werden die beide weltweit produziert werden. PET ist weltweit, besonders in der Produktion der PlastikEinkaufstasche am meisten benutzt. Die Ermüdung beständige und zurückführbare pp. wird für eine Vielzahl des Gebrauches, der das Verpacken umfassen, der Gewebe-, stationären, Plastikteile, der Laborausrüstung und der Teile für Automobile verwendet.

r Frontseite gezeigt werden.