Was ist Qiviut Garn?

Qiviut Garn ist das Garn, das vom weichen, wolligen undercoat des muskox gesponnen wird. Diese Art des Garns ist stärker als die Wollen, die weicher als Kaschmir sind und schrumpft nicht oder glaubte wenn herausgestelltes sehr warmes oder sehr kaltes Wasser. Qiviut Garn ist auch eine der teuersten Luxuxfasern, die ein Faserkünstler kaufen kann. Es ist normalerweise in den feineren Garngewichten oder in den Strangstärken nur vorhanden, wenn die meisten qiviut Garne von Spinnennetz reichen, zu Sportgewicht. Qiviut ist auch in einer ein wenig begrenzten natürlichen Farbenpalette normalerweise vorhanden, da die Faser etwas von seiner Weichheit verliert, wenn sie geblichen oder gefärbt wird.

Vor Muskoxen oder eine eng verwandte Vorfahrensorte, soviel wie abgewandert worden über eine Landbrücke nach Nordamerika 200.000 Jahren und in Kanada, in Grönland und in Alaska vereinbart. Um die extreme Kälte von Wintern in diesem Lebensraum zu überleben, muskoxen haben einen zweischichtigen Mantel, mit einer schützenden äußeren Schicht längerem, gröberem Haar das das weiche isolierende undercoat umfaßt. Wenn wärmeres Wetter ankommt, den Molt muskoxen und die isolierende Unterschicht in einem Prozess verschütten, der die Tiere verlässt, die zackig und nach einigen Wochen unkempt suchen.

Anders als Schafe muskoxen werden geschoren nie. Nach der Jagd und der Enthäutung der Tiere einige Handelsproduzenten von qiviut sammeln die Faser von den muskox Häuten, während anderer Produzentbauernhof muskoxen und spezifisch heben die Tiere für ihre Wollen an. Während der molting Jahreszeit muskoxen die undercoats von bewirtschaftet sind nah genug zur Oberfläche ihrer Häute, dass die qiviut Faser direkt weg von den Tieren gekämmt werden kann. Wenn die Tiere nicht während eines Molt gekämmt werden, fällt das qiviut von ihnen in den Büscheln, entweder Landung aus den Grund oder Festhalten an Gegenständen herunter, die die Tiere oben gegen reiben. Die Büschel der Wollen können in qiviut Garn auch gesammelt werden und gesponnen werden, aber sie gelten als eine minderwertigere Quelle der qiviut Faser, weil sie sorgfältig gesäubert werden müssen.

Nachdem man qiviut Fasern von einer muskox Haut gesammelt hat, werden die Fasern eigenhändig gesäubert, um Schmutz, Gemüseangelegenheit und andere Fremdmaterialien zu entfernen. Die Faser wird dann eigenhändig, ein Prozess kardiert, der größere Haare und Blätter nur die weichsten, feinsten Fasern nach entfernt. Moderne machinated Methoden der Verarbeitung der Faser werden normalerweise nicht angewendet, wenn man qiviut säubert und kardiert, wie sie die Weichheit der Faser verringern können. Faser zu verarbeiten ist eigenhändig Zeit raubend, die ein Grund ist, warum qiviut Garn neigt, sehr teuer zu sein.

Qiviut Garn kann entweder reine qiviut Faser oder eine Mischung von qiviut und von anderen weichen Fasern, wie Merinowollen, Seide oder Angora sein. Kleider stricken, oder gehäkelt von der reinen qiviut Faser behält nicht ihre Form gut, wie qiviut das Gedächtnis der Wollen ermangelt. Dieses lässt reines qiviut yarn eine gute Wahl für das Herstellen der Spitzen- Schale oder der Schals, aber eine arme Wahl für die gepaßten oder strukturierten Kleider der Schaffung und die Zusätze. Qiviut Mischungen haben besseres Gedächtnis und folglich grössere vielseitige Verwendbarkeit.