Was ist Rosshaar-Tonwaren?

Rosshaartonwaren sind Tonwaren, die, da der Name andeutet, Haar von den Mähnen und von den Endstücken der Pferde in seinen Entwurf enthält. Der Prozess des Herstellens von Rosshaartonwaren mit.einbezieht nofen, Stränge des Haares an der Oberfläche eines heißen Tongefäßes anzuwenden, das gerade vom Brennofen entfernt worden. Das Haar karbonisiert und lässt gelegentliche Muster in der Oberfläche des Topfes. Pferdenhaar bildet besonders drastische Muster wegen seiner Rauheit und Länge. Endstückhaar ist stärker, also verlässt es fettere Muster, und feineres Mähnehaar produziert subtilere Linien.

Einige Künstler anwenden Haar ganz über ihren Töpfen n. Andere verwenden es kaum und hervorheben bestimmte Bereiche, wie die Kante oder die Unterseite. Jeder Topf, der using diese Tonwarentechnik ist hergestellt in sich selbst, einzigartig, also sind die Entwurfsmöglichkeiten endlos. Viele Künstler hinzufügen andere Ausrüstungsbeschreibungen den Rosshaartöpfen haar, die sie herstellen. Diese konnten Anstriche auf den Töpfen, den Radierungen, den Steineinlegearbeiten und mehr einschließen.

Rosshaartöpfe gewöhnlich abgefeuert an den niedrigeren Temperaturen n, die sie dekorativer als funktionell bilden. Sie sind normalerweise nicht flüssiges durchlässiges, also sind sie nicht als Vasen für frische Blumen nützlich, noch sind sie Safe für Holdingnahrung. Sie häufig appellieren Pferdenenthusiasten, Leuten mit Südwestlich-themenorientierten Häusern und jedermann, die einem einzigartigen Stück nach Tonwaren sucht.

Einige Pferdeninhaber haben die Töpfe, die using Haar ihrer Pferde als Spaßandenken hergestellt. Andere haben das Haar, das von ihren gestorbenen Pferden als Erinnerungen enthalten. Noch kaufen andere Leute, ohne Anschluss zu den Pferden, die das Haar lieferten, sie lediglich für ihren dekorativen Anklang.

Es ist nicht frei, wie Rosshaartonwaren entstanden. Einige Leute glauben, dass es unter amerikanischen Ureinwohnern entstand, weil viele Ureinwohnerkünstler die Tonwaren produzieren. Andere denken, dass es ein gelegentlicher Unfall oder ein absichtliches Experiment durch einen Künstler gewesen sein könnte, der die Tendenz begann. Was auch immer seine Ursprung, Rosshaartonwaren in der Popularität gewachsen.

Pferdenhaar ist nicht die einzigen Tierhaare, die benutzt, um Tonwaren zu bilden. Einige Künstler verwenden die gleiche Tonwarentechnik mit dem Hundehaar oder sogar -federn für ein unterschiedliches, aber noch interessant, Blick. Pferdenhaar benutzt nicht nur in den Tonwaren, irgendeine. Es auch geflochten, um Armbänder, Bänder für Cowboyhüte und Uhren, Schlüsselketten, Riemen und mehr zu bilden.