Was ist Scherenschnitte?

Scherenschnitte ist eine traditionelle deutsche Volksfertigkeit, die Ausschnittpapier miteinbezieht, um Entwürfe oder Abbildungen zu produzieren. Der Ausdruck selbst bedeutet, dass „Schnitte scissor,“ und die Fertigkeit teilt viele Techniken und Entwurfselemente mit anderen papercutting Traditionen.

Ausschnitt ist mittels Scheren, Rasiermesser und andere scharfe Werkzeuge erreicht. Falte kann mit einbezogen werden, um grössere Symmetrie im Endeprodukt zu erzielen, aber das resultierende Bild ist fast immer angezeigte Ebene. Hauptsächlich sind der Unterschied zwischen scherenschnitte und anderen papercutting Kunstformen das Thema des resultierenden Bildes und die Motive, die im Entwurf verwendet werden.

Im Allgemeinen wird ein Entwurf geplant, bevor alle mögliche Schnitte gebildet werden. Er kann direkt auf das Papier gezeichnet werden. Vorsichtige Planung wird angefordert, um zu garantieren, dass das gesamte Papier intakt bleibt. Ganz wie eine Schablone in umgekehrtem, müssen alle Teile des Entwurfs an gegenseitig anschließen, damit das gesamte Papier zusammen bleibt. Als solches kann die Planung das schwierigste Teil dieser Kunstform häufig sein.

Normalerweise wird Mittelgewicht Papier im scherenschnitte benutzt, aber helleres oder schwereres Papier kann angebracht sein. Scheren und Rasiermesser müssen extrem scharf sein, um das Niveau des Details unterzubringen charakteristisch von dieser Kunstform. Während, diese Fertigkeit durchzuführen eigenhändig normalerweise zum Künstler wichtig ist - beide, weil sie Talent anzeigt und erfreulich ist - es ist auch möglich, scherenschnitte Entwürfe using Laser zu verursachen, um das Papier zu schneiden. Ein Laser ist zur extremen Präzision fähig und kann Muster verursachen, die keine menschliche Hand überhaupt vollenden könnte.

Sobald Ausschnitt abgeschlossen worden ist, kann das Papier dann gemalt werden, wenn es gewünscht wird. Da viele Stücke scherenschnitte sind entworfen, um die Wirksamkeit eines Schattenbildes zu verleihen und malen ist häufig nicht notwendig, während das Papier eine einzelne Farbe bleiben soll. Wechselweise kann ein Hintergrundpapier gemalte verschiedene Farben ein Weise sein, die mit dem einfarbigen scherenschnitte Entwurf harmonisiert.

Traditionelle Entwürfe stellen normalerweise die Szenen bildlich dar, die Leute, Tiere oder Geschichten schildern. Moderne Entwürfe können alles von Städte zu ninjas umfassen. Der Entwurf, der ästhetisch ist, ist vom Künstler völlig abhängig. Mit voranbringenden Technologien sogar können die ehrgeizigsten und ausführlichsten Muster untergebracht werden.

Ein fertiges Stück scherenschnitte wird normalerweise gegen ein anderes Blatt Papier angezeigt, obgleich einige Leute das Stück in Möbel enthalten oder es gegen ein Fenster setzen. Schnittpapier ist extrem empfindlich, und es ist folglich ratsam, ein papercutting Stück mit Glas zu schützen. Richtig gespeichert, kann ein Stück scherenschnitte Hunderte Jahre dauern, und es gibt noch einige sehr alte Stücke, die heute in den Museen und in den Privatsammlungen existieren.

chnet, wie kritisch gefährdet.