Was ist Schnur-Kunst?

Schnurkunst ist eine spinnende Fertigkeit des Gewindes mit seinen Wurzeln in der Mathematik - hauptsächlich Geometrie. Sie wurde in den sechziger Jahren von den Lehrern entwickelt und Mathematiker vor ihr wurden eine populäre Fertigkeit, die in vielen Schulen und in Sommerlagern der Kinder durch die Siebzigerjahre unterrichtet wurde. Die Grundversorgungen für diese Art der Kunst umfassen ein Brett oder eine Plakette, Nägel oder Stifte und verschiedene Farben des Gewindes oder des Garns. Das mathematische Konzept hinter Schnurkunst ist, dass es möglich ist, gebogene geometrische Abbildungen using gerade Geraden zu bilden.

Stifte oder Nägel werden auf das Brett oder die Plakette in jede mögliche gewünschte Form und in Abstand auseinander gelegt. Typische Anfangformen in der Kunst sind ein Dreieck oder ein Kreis. Der Schnur- oder Gewindekunst Crafter bringt dann farbiges Gewinde zu einem Stift oder zu einem Nagelkopf an, indem er herum ihn einwickelt und herüber ihn zu einem anderen Stöpsel auf dem Brett zieht. Das künstlerische Teil der Fertigkeit ist, dass der Schöpfer des Stückes entscheidet, was der ein bisschen durch, welche Stifte oder Nägel zu bilden Entwurf, er oder sie sich entscheiden, Schnur um sowie die Farbenwahl einzuwickeln und wieviele Male jedes Gewinde eingewickelt wird.

Die Abbildungen und die Formen, die mit Schnurkunst gebildet werden können, werden nur durch die Fantasie begrenzt. Blumen, Segelboote, Schmetterlinge und Fahrräder sind gerade einige der vielen Entwürfe, die Leute ausmachen. Gekaufte Muster und Installationssätze sind in vielen Fertigkeitspeicher vorhanden. Ursprüngliche Muster für diese Art der Kunst können using Zeichenpapier mit Maßeinteilung verursacht werden und farbige Federn oder Bleistifte. Zeigt, darstellend, wo die Nägel oder die Stifte auf das Brett werden gezeichnet auf das Zeichenpapier mit Maßeinteilung gehen, bevor die farbigen Linien gebildet werden, um jeden gewünschten Punkt im Muster anzuschließen.

Die farbigen Garne oder die Gewinde, die für Schnurkunstprojekte benutzt werden, müssen zwischen den Stiften oder den Nägeln gezogenes straffes sein, während sie zum folgenden Nagel oder zum Stift eingewickelt und getragen werden. Dieses ist nicht normalerweise das, das schwierig ist, nach etwas Praxis zu tun. Ältere Kinder sind häufig in der Lage, grundlegende, attraktive Schnur oder Gewindekunstprojekte zu konstruieren. Garn kann einfacher sein, damit kleine Hände eher als verlegen, mindestens für Anfängerprojekte verwenden. Schrotte der verschiedenen farbigen Garne können für das Schnur-Kunstin handarbeit machen des Spaßkindes auch bilden. Als schnellere Alternative zur Anwendung eines gemalten oder befleckten hölzernen Brettes mit Nägeln hammerte in ein Muster, ein Schaumbrett und Stifte können benutzt werden. Die Schaum- und Stiftmethode ist- nicht, wie stark, vor der Verpackung der Schnur aber erfordert minimale Vorbereitungszeit.