Was ist Sonobe?

Sonobe ist eine Art modulares origami, das für seinen Erfinder genannt wird, Mitsunobe Sonobe. Der Ausdruck wird normalerweise verwendet, um sich auf ein sonobe Modul zu beziehen, das eine grundlegende Maßeinheit ist, die benutzt wird, um alle größeren Einzelteile zu konstruieren. Wie viele anderen Formen von origami, wird die grundlegende Maßeinheit using ein quadratisches Blatt Papier gebildet. Diese Maßeinheiten können zusammen verbunden werden, um eine Vielzahl von Formen zu bilden, und es gibt auch Veränderungen auf der grundlegenden Maßeinheit, die benutzt werden kann, um sogar noch mehr Formen zu bilden.

Ein sonobe Modul ist ziemlich einfach zu bilden, aber es kann viele Module nehmen, um kompliziertere Entwürfe zu bilden. Die grundlegende Maßeinheit wird using ein quadratisches Blatt Papier gebildet, das zuerst zur Hälfte mit dem normalen seitlichen Einfassunginneren gefaltet wird. Beide Ränder des Papiers, das zum Mittelknick parallel ist, werden dann innen gefaltet, um den Mittelknick zu treffen.

Zunächst muss die oberste linke Ecke, damit die Oberseite oder die kurze Seite, des resultierenden Viereckes mit der langen rechten Seite des Viereckes ausgerichtet ist, mit dem Ergebnis eines diagonalen Knickes herüber geholt werden. Dieser Knick wird dann ausgebreitet, und der dreieckige gefaltete Teil der rechten Einfassungverkleidung wird darunter in den Innenraum der Struktur gefaltet. Der dreieckige Teil, der durch den ersten Knick verursacht wird, wird dann unter der rechten Verkleidung gefaltet.

Das gesamte Modul um 180 Grad drehend, wird der Prozess dann auf der anderen Hälfte des Moduls wiederholt. Die resultierende Maßeinheit sollte zwei Taschen und zwei Klappen haben und sollte wie ein Parallelogramm mit geformt sein 135 - und 45-Grad-Winkel. Während dieser Prozess schwierig klingt, wenn er mündlich erklärt wird, ist er wirklich ziemlich einfach, wenn er ein Diagramm betrachtet. Als solches ist die beste Weise zu erlernen, ein Diagramm zu betrachten und den Richtungen sorgfältig zu folgen.

Die Weise, in der die sonobe Module kombiniert werden, hängt vom Entwurf ab, der gebildet wird. Taschen und Klappen werden verwendet, um den Entwurf zusammenzuhalten, und das resultierende modulare origami ist häufig ziemlich stark. Für Anfänger kann ein Würfel, der von sechs Maßeinheiten gebildet wird, ziemlich leicht konstruiert werden. Using gesunden Menschenverstand und die Anmerkung, dass alle Maßeinheiten sich senkrecht treffen, ist es häufig möglich, herauszufinden, wie man einen Würfel ohne ausführliche Richtungen errichtet.

Kompliziertere Entwürfe erfordern mehr sonobe Module aber ähnliche Fähigkeiten. Allgemein beschließen Zwischenenthusiasten, einen Entwurf aufzubauen, der einen stellated Icosahedron genannt wird, der 30 Maßeinheiten erfordert. Using Logik und irgendjemandes Fantasie ist es möglich, die ziemlich komplizierten und schönen sonobe Entwürfe aufzubauen.