Was ist Sport-Gewicht-Garn?

Sportgewichtgarn ist ein feines Gewicht Garn benutzt für Stricken und Häkelarbeitprojekte. Sportgarn wird auch manchmal Doppeltstricken benannt (DK). Es ist das dritte dünnste Garn nach Spitze- und Babygewichtgarnen und gerade unter Kammgarn in der Stärke. Sportgewichtgarn wird mit mittelgrossen strickenden Nadeln und gewirkt mit einem mittelgrossen Häkelarbeithaken gestrickt. Es gibt viele verschiedenen Arten Sportgewichtgarne einschließlich Acryl, Baumwolle und Alpaka.

Sportgarn wird nicht genannt, nachdem alles, Athletik, aber eher seinem Namen mit einbeziehend sich bezieht die auf Stärke des gestrickten oder gehäkelten Materials, das sie verursacht. Die Stärke der Kleider, die mit Sportgewichtgarn gestrickt werden, gilt als ähnlich dem Gewebe, das mit Sportkleidung der Frauen verbunden ist. Sportgewichtgarn ist ein populäres Garn für das Herstellen des Leichtgewichtlers, dünnere Strickjacken.

Leichte dünnere Decken können im Sportgewichtgarn außerdem gestrickt werden oder gehäkelt werden. Obgleich Sportgarn schwerer als Babygewichtgarn ist, ist es für die strickenden und häkelnden Babyausstattungen noch populär. Es wird manchmal als Sportgewicht-Babygarn verkauft. Neuheitsportgarne haben häufig Flecke der Beschaffenheit und der Farbe, die einem festen Hintergrund hinzugefügt werden. Das Garn ist auch eine gute Auswahl für die strickenden oder häkelnden dünneren Hundestrickjacken und eine Vielzahl von Puppekleidung.

Acrylsportgewichtgarn ist die ökonomischste Art und it’s betrachteten praktisch für strickende children’s Abnutzung, wie sie neigt, als die Garne stärker zu sein, die von den natürlichen Materialien gebildet werden. Für Weichheit zwar, ist Sportgewicht-Babyalpaka die beste Art des Sportgarns. Alpacas sind Tiere in der gleichen Familie, die Kamele und Lamas und Alpakagarn vom ersten Scheren des Tieres das weichste ist. It’s benannte Babyalpaka wegen seiner feinen, weichen Beschaffenheit.

Organisches Baumwollgarn ist- im Sportgewicht vorhanden. It’s bildete von der Baumwolle, die ohne Schädlingsbekämpfungsmittel und in vielen Fällen ohne Färbungen gewachsen wurde, also gilt organisches Sportgewicht-Baumwollgarn als eine umweltfreundliche Wahl. Natürliche Baumwollfarben können extrem schöne Farbtöne des Brauns, des Tan und des Weiß sein. Gute Qualitätskann organisches Sportgewichtgarn die Maschine sein, die im kalten, leichten Zyklus einer Unterlegscheibe gewaschen wird und auf der niedrigen Hitzeeinstellung des Trockners getrocknet ist. Irgendeine Schrumpfung kann auftreten und diese kann das fertige gestrickte oder gehäkelte Einzelteil beeinflussen, also sollten Garnaufkleber sorgfältig überprüft werden.