Was ist Zunge und Nut?

Zunge und Nut ist eine erprobte Form der Holzbearbeitungschreinerei, häufig benutzt im Hartholzbodenbelag oder in der Täfelung. Vor dem Aufkommen des Furnierholzes bedeckend, wurden Zunge und Nuttechniken benutzt, um sich kleineren Streifen des Holzes anzuschließen, um einen größeren Flachbildschirm ohne die Notwendigkeit an den Nägeln zu bilden. Moderne Tischler verwenden selten die Zunge- und Nuttechnik, da andere Methoden der Schreinerei nicht sind, wie Zeit raubend.

In der Zunge- und Nutschreinerei empfängt eine hölzerne Latte zwei verschiedene Behandlungen. Ein Durchlauf mit einer speziellen Spitze stellt ein Längsvorstehen oder eine Zunge her, die heraus von der Latte verlängert. Die gegenüberliegende Seite der hölzernen Latte empfängt einen Kanal oder eine Nut, die die Zunge tadellos empfangen. Die Zungeseite jeder hölzernen Latte oder Verkleidung schiebt in die Nutseite vom folgenden, und so weiter. Einige Stücke können eine Zunge oder eine Nut nur enthalten und als fertige Ränder dienen.

Zunge- und Nutschreinereiarbeiten am besten für Hartholzbodenbelag, weil kleinere einzelne Stücke angebracht werden können, um eine sehr große Fertigware zu bilden. Sich vorstellen zu versuchen, in einen gesamten Fußboden zu holen und ihn mitten in dem Raum fallenzulassen. Seit jeder Latte oder Verkleidung in der Zunge- und Nutschreinerei wird ausgeführt, um andere, Stücke zu passen müssen nicht besonders angefertigt werden. Installateure können mit ein Ende eines Raumes einfach beginnen und Zunge-, und Nutlatten zusammen zu passen anfangen. Wenn das Standardlängen einer Latte problematisch wird, kann sie in Position zurechtgeschnitten werden und verschoben werden.

Zunge- und Nuttechniken werden auch verwendet, um Wand Täfelung und Wainscoting zu bilden. Diese Art der Schreinerei wird häufig in die älteren Häuser gesehen, die vor der Entwicklung der großen Täfelungblätter errichtet werden. Einzelne hölzerne Latten werden in Platz entlang den Wänden geschoben und die Ecken werden mit dekorativen Formteilen versteckten die Ränder umfaßt.

Zunge- und Nuthartholzbodenbelag ist nicht normalerweise entworfen, in Platz genagelt zu werden oder geklebt zu werden. Der Fußboden muss natürlich erweitern und Vertrag abschließen lassen werden, während das Feuchtigkeitsniveau ändert. Die einzelnen Verkleidungen werden im Allgemeinen in place durch die Kompression des Installationsprozesses gehalten. Im Wesentlichen setzten die äußeren Stücke Kraft auf die Mittelstücke, um Stabilität zu verursachen. Die Stücke sind frei, hin und her zu gleiten, aber der Zunge- und Nutanschluß sollte sie von auf und ab sich bewegen halten.

verdankt. Sie können vollständig ahnungslos sein, dass Sie überhaupt so getan haben.

Ein anderer Gedanke, wenn Sie tibetanischen Buddhismus üben, ist, dass Tonglen beim Erzielen von Ablehnung von der Sorge hilft, die durch Wunsch aller Art verursacht wird. Diese sind Bereiche, mit denen Leute noch kämpfen, und viel Anspruch Hilfen dieser Praxis bei verschüttendem Wunsch und auf einen Ort der Freude und der Klugheit infolgedessen sich bewegen.