Was ist der Unterschied zwischen Ösen und Gummimuffen?

Obgleich ähnlich irgendwie, gibt es einige Hauptunterschiede zwischen Ösen und Gummimuffen. Obwohl alle benutzt werden, um die Löcher zu verstärken, die für Schnüren benutzt werden, sind Ösen normalerweise kleiner als Gummimuffen und sind nicht als langlebiges Gut. Ösen werden häufiger benutzt, wenn Stärke und Haltbarkeit nicht sind, wie kritisch, während in vielen Fällen, Gummimuffen für Schnüren reserviert sind, die häufigen Gebrauch und übermäßigen Druck sehen. Der allgemeinste Metallgebrauch für Ösen und die Gummimuffen sind- Messing-, Nickel und Zinn.

sind Ösen und Gummimuffen Kreisringe mit ausgedehnten Rückseiten. Sie sind in der Kleidung und in den Zusätzen wie Riemen, Geldbeuteln und Korsetts häufig benutzt. Ösen und Gummimuffen werden auch benutzt, um die Löcher zu verstärken, die Spitzee durch führen müssen. Ihre ausgedehnten Rückseiten sind entworfen, um unter Druck zu verbiegen, damit das Metall außerhalb auflockert, um eine sichere Bedeckung für Löcher herzustellen. Ohne den Gebrauch der Ösen oder der Gummimuffen, konnten die Löcher zum Rand durch zerreißen, der sie unbrauchbar für Schnüren machen würde.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen Ösen und Gummimuffen ist der Schutzträger. Gummimuffen kommen mit flachen Ringen, die unter die ausgedehnten Rückseiten passen, um mehr Verstärkung für die Öffnung zu verursachen, aber Ösen gewöhnlich haben nicht dieses Extrastück. Die Verstärkung, die durch eine Öse angeboten wird, kommt nur vom Auflockern des Metalls, das von der Frontseite verlängert.

Ösen werden normalerweise mit Geweben oder Leder benutzt, die leicht sind und viel Druck nicht für Durchgriff erfordern. Dieses ist, weil Ösen aus dünnerem Metall konstruiert werden, das knacken kann, wenn viel Druck in ihrer Installation verwendet wird. Gummimuffen jedoch sind stärker und können vielem Druck widerstehen, ohne beschädigt zu werden. Maschinen werden normalerweise für Installation der Ösen und der Gummimuffen in massenproduzierten Einzelteilen benutzt, aber sie können using Handvorrichtungen zu Hause angebracht werden.

In den meisten Fällen sind Gummimuffen viel teurer als Ösen, und sind normalerweise einfacher zu finden. Gummimuffen sind in den Hauseinrichtungsgegenständen wie Duschvorhängen und Belegabdeckungen häufig benutzt, und wegen dieses, können sie in Hardware-Speichern und den Hauptlieferungsmitte manchmal gefunden werden. Ösen sind jedoch normalerweise in den Nähen oder Gewebemitte nur vorhanden.

Anders als Gummimuffen sind Ösen häufig gemalt und in einer großen Vielfalt von Farben vorhanden. Die Farbenwahlen, die für Ösen vorhanden sind, bilden sie vorzuziehend für die Riemen und Zusätze, die Gleichhintergrundgewebe färben sollen. Gummimuffen sind in der ursprünglichen Farbe der Metalle gewöhnlich nur vorhanden, die sie von gebildet werden, obwohl in einigen Fällen sie in Schwarzem oder im Weiß gefunden werden können.