Was ist ein Balmacaan?

Ein balmacaan ist ein loser single-breasted Mantel, der entworfen, über Schichten Kleidung als schützendes Zahnrad getragen zu werden. Eine Vielzahl der Gewebe verwendet, um balmacaans zu bilden, aber als allgemeine Regel entworfen der Mantel, um funktionell zu sein, eher als verwirrend attraktiv.

Einige Art und Weisefirmen angepasst und aktualisiert den balmacaan Entwurf n, um stilvolle Mäntel für das Bild-bewusste herzustellen, aber sie noch überprüft normalerweise an der Tür. Wie alle Mäntel ist der Entwurf von einem balmacaan absichtlich sehr lose, damit er über einer Zusammenstellung der Schichten getragen werden kann, die starke Strickjacken und Hose umfassen können.

Das balmacaan genannt nach einem berühmten schottischen Zustand nahe Inverness. Im häufig rauen Wetter von Schottland, ist ein schützender Mantel ein lebenswichtiges Stück Abnutzung. Einige Leute sind mit dem Spitznamen für den Mantel vertrauter und es vorziehen nd, ihn zu nennen ein “bal.† Männer und Frauen Sport balmacaans, obgleich Entwürfe der Frauen normalerweise mit Pfeilen geschnitten, um auf die shapely Abbildung anzuspielen, die unten liegen kann.

Der lose Sitz des Torsos von einem balmacaan erlaubt, dass es an über mehrfachen Schichten Kleidung geglitten. Die Hülsen hergestellt using einen Raglanentwurf t, also bedeutet es, dass die Hülse vollständig bis zum Ausschnitt vom Handgelenk reist und ein glattes Stück vom Gewebe bildet. Dieses verringert das Risiko des Wassers Nähte auf dem oberen Teil vom balmacaan durchfließend und verursacht einen unterscheidenden Blick. Ein balmacaan kann einen hohen Kragen oder eine abnehmbare Haube, zusammen mit einer Zusammenstellung der Taschen Innere und heraus und einen Riemen auch haben, zum er zu sichern.

Ursprünglich benutzt raues Wolletuch, um balmacaans zu bilden. Wolle isoliert und Wasserbeständiges, das es eine gute Wahl für Oberbekleidung trifft. Mit der Erfindung der wasserdichten Chemiefasergewebe, entworfen leichtere wasserdichte Mäntel. Art und Weisemäntel können von jeder möglicher Zahl der Gewebe, einschließlich Tweed, Krepp, Seide, Samt und andere ähnliche Materialien hergestellt werden, die für ungünstiges Wetter unpraktisch sein, obgleich sie attraktiv schauen.

In Schottland bilden einige Firmen traditionsgemäß angeredete balmacaans, die für den Export und Verkauf vorhanden sind. Sie sind zu den Besuchen zu Schottland, zu Wales und zu anderen traditionsgemäß kühlen, feuchten Plätzen gut angepasst. Modernere balmacaans gebildet von einer Zusammenstellung der Hersteller, abhängig von der Jahreszeit und den dominierenden Arten, und sie zur Verfügung gestellt in den Butiken und in den Kaufhäusern. Der lange Hülsenentwurf des Raglan und die Kalblänge behalten in der Art und Weise und in praktischem balmacaan.

zu bilden oder verwendet eine elektrische Version, die die ganze Arbeit erledigt. Jedoch herausgezogen zu werden ist wichtig dass das, Garn nicht direkt einen Strang, wenn man eine Kugelwinde verwendet. Dieses kann die Zahnräder der Maschine belasten, da es mit den gleichen Verwicklungen und Knäuels kämpft, die Stricker stören, die versuchen, mit Knäueln des Garns zu arbeiten. Stricker können entweder den Strang als die Kugelwindewinde abwickeln, oder sie können eine Vorrichtung benutzen, die ein schnelles genannt, das einen Strang auf einen Rahmen wie einen Regenschirm entwirrt. Die schnellen Drehbeschleunigungen, zum des Garns weg auf eine Kugelwinde zu spulen.