Was ist ein Bodkin?

Einige verschiedene Werkzeuge gehen durch den Namen von Bodkin, einschließlich eine Waffe, eine veraltete Art Haarnadel und zwei verschiedene nähende Begriffe. Als Waffe ist ein Bodkin ein Dolch; als Haarnadel it’s eine Verzierung mit einer Stilettform; und als nähendes Werkzeug, abstumpfen it’s entweder ein Instrument, das einer Ahle für piercing Löcher im Tuch ähnlich sind oder eine lange Nadel mit einem großen Auge und Spitze für Zeichnungsklebeband, -gummiband oder -band durch ein Gehäuse.

Der nadelartige Bodkin ist auch ein Einzelteil des Interesses. Es war das Werkzeug, das benutzt, um Aufenthalte und Mieder zu schnüren. Ein Bodkin gespeichert in einem Bodkinkasten, der eher wie eine flache rechteckige Version eines Lippenstiftbehälters aussieht.

Moderne Bodkins können einige spezielle Eigenschaften haben. Einige nadelartige Bodkins haben eine Ballpointspitze für Mühelosigkeit der Bewegung durch das Gehäuse. Ein flacher Bodkin ist ein kleines Metallwerkzeug, das einem Matchstick mit einem Loch (oder Löchern) im Ende für den Durchzug ähnelt. Eine dritte Art Bodkin ist ein Stück Draht mit einem Ende, das mit einer Plastikspitze umfaßt und dem anderen, das in eine Schleife gebildet. Eine vollständig andere Art von Bodkin umgearbeitet wie Minizangen mit den ergreifenden Zähnen an seinen Enden n, zum des Materials, das verlegt und des Ansatzringes zu fassen, um ihn festzuziehen und in place zu halten.

Sie kann prüfen nützlich, zu wissen, dass in Ermangelung eines verlegenbodkin, einige andere Werkzeuge ersetzt werden können. Eine Tapisserienadel, mit seinem großen Auge und abstumpfen Spitze, kann den Zweck einem Bodkin dienen k, indem sie das Material um das Auge bindet, also kommt sie can’t lose. Eine große Sicherheitsnadel kann auch benutzt werden, indem man das durch durchbohrt das Gehäuse gezeichnet zu werden Material, den Stift schließt, und herum ihn auf die gleiche Weise als der Bodkin bearbeitet.