Was ist ein Buntglas-Mosaik?

Ein Buntglasmosaik ist ein Stück Gestaltungsarbeit gebildet mit Glasstücken. Die Gestaltungsarbeit wird normalerweise eigenhändig gebildet und kann von den sehr kleinen Stücken mit Farben bis zu sehr großen mehrfarbigen Arbeiten reichen 20 Fuß (6 m) hoch. Der allgemeinste Platz, den ein Buntglasmosaik gesehen wird, ist in den Kirchen, in denen er als dekorative Fenster benutzt werden, aber sie in den Möbeln, in den Zusätzen und in den Häusern auch benutzt werden können.

Um ein Buntglasmosaik herzustellen, muss der Künstler die Glasstücke durch Form, Farbe und Größe zuerst sortieren. Obwohl jedes Stück etwas unterschiedlich sein kann, hilft das Halten sie sortiert nach Buntglasart dem Künstler, einen Bindeentwurf zu verursachen. Sobald das dekorative Glas sortiert worden ist, zeichnet der Künstler eine Schablone des Kunstglasentwurfs.

Es gibt drei Hauptversammlungsmethoden für ein Buntglasmosaik. Die traditionelle Methode wird verbleite Glasmosaiken genannt. Diese Methode erfordert die Bleistreifen, genannt cames, in eine umreiß des Entwurfs geformt zu werden. Die Glasstücke werden dann in den Raum zwischen den Blei cames gepasst und an jedem Durchschnitt von Blei cames muss der Künstler das Blei erhitzen und die Verbindungen zusammen löten. Dieses ist für die großen Fenster wegen der Stärke häufig benutzt, die vom Blei bereitgestellt wird.

Eine andere Versammlungsmethode für ein Buntglasmosaik bezieht using kupfernes Folienklebeband mit ein. Ein dünner Streifen der kupfernen Folie wird um jedes Glasstück eingewickelt und das Stück wird dann zum folgenden Stück gelötet, indem man die kupferne Folie erhitzt. Diese Methode bekannt als die Tiffany-Methode, weil sie weitgehend von der Tiffany-Firma verwendet wird, um Lampen herzustellen. Die Tiffany-Methode ist durch die Künstler bevorzugt, die an dreidimensionalen Entwürfen arbeiten, da die kupferne Folie heller als Blei und einfacher zu formen ist.

Die dritte Buntglasmosaikversammlungsmethode ist, Silikon oder Kleber zu benutzen. Anstatt zu löten, stellt das Glas using Blei zusammen, oder Kupfer, der Künstler läuft eine Form setzt dann die Glasstücke in die Form aus, während das Material noch naß ist. Sobald es trocknet, knallt der Künstler das Stück aus der Form heraus und säubert leicht die Oberfläche, um den Glasentwurf herauszustellen. Diese Methode ist durch Crafters allgemein am verwendetsten, Buntglasmosaik-Sprungbrett herzustellen und wird auch von den Künstlern verwendet, um Buntglastabellenoberseiten, Spiegel und Bilderrahmen zu verursachen. Die Hauptbeeinträchtigung zu dieser Methode ist Sie kann den Entwurf nicht durch sehen, also sollte sie nicht für Fenster verwendet werden.