Was ist ein Crosscut-Schlitten?

Die Tabellensäge betrachtet häufig, das Herz der meisten Holzbearbeitunggeschäfte zu sein, aber sie kann eine beschränkte Anzahl Ausschnittbetriebe nur durchführen. Der Zaun der Tabellensäge entworfen, um zum Blatt parallel zu sein, und die Anordnung ist für den Schnitt entlang das lange Maß eines Brettes (Zerreißen) gut angepasst. Das geschnitten zu werden Einzelteil betätigt gegen den Zaun und eingezogen in das Ausschnitblatt n.

Ohne einen Zusatz jedoch sind Tabellensägen nicht für crosscutting gut angepasst; „crosscutting“ bezieht den auf Schnitt eines Brettes entlang seinem kurzen Maß, normalerweise gegen das Korn. Ein Crosscutschlitten ist ein sehr nützlicher Tabellensägezusatz, der seine Fähigkeiten über dem Zerreißen hinaus erweitert.

Wie in der Zeichnung gezeigt unten, besteht ein typischer Crosscutschlitten einem niedrigen Brett oder aus einer Plattform zusammen mit Frontseite und rückseitigen Zäunen. Manchmal ausgelassen der rückseitige Zaun ge, um den Schlitten größeren Vorrat unterbringen zu lassen. Unter der Plattform angebracht ein oder zwei Läufer t. Diese Läufer können aus Holz heraus hergestellt werden, oder Plastik (normalerweise UMHW Polyäthylen) und sie entworfen, um in die Schlitze zu schieben, die in der Oberseite der Tabellensäge maschinell bearbeitet. Die Positionierung der Läufer und die Zäune sind kritisch, wirklich Senkrechtschnitte zu erzielen.

Die starke schwarze Linie in der Zeichnung folgend ist darstellt den Kerf ng, der durch das TabellenSägeblatt verursacht. Da die meisten Crosscutschlitten spezifisch für eine bestimmte Tabellensäge hergestellt, ist es einfach, eine Nullabstand Plattform herzustellen.

Die alternative Positionierung des Zauns auf einen Crosscutschlitten kann verwendet werden, um Gehrenschnitte zu bilden. Wie die meisten Woodworkers wissen, kommen viele Tabellensägen mit einer Gehrenlehre, aber sie sind erbärmlich unzulänglich.

Ein sorgfältig hergestellter Crosscutschlitten kann ein sehr genaues und unentbehrliches Werkzeug in jedem möglichem Holzbearbeitunggeschäft sein.